Workshop-Rückblick 11.12.2018

Im letzten Workshop dieses Jahres ging es um weihnachtliche Verpackungen. Wer hierzu noch eine Idee sucht, kann sich gerne anschauen, was wir letzte Woche gemeinsam gewerkelt haben:

Als erstes bekamen die schönen sandfarbenen Pillow-Boxen (Kissenboxen) eine Banderole rundherum geklebt, hierfür benutzten wir das Geschenkband mit Webstruktur in Blutorange. In der selben Farbe sind auch die Schleife sowie der Anhänger gestempelt und ausgestanzt. Dafür gibt es das Produkpaket „Bring on the Presents“ (bestehend aus: Stempelset „Bring on the Presents“ und Thinlits „Schenke schön“). Etwas geflochtenes Leinenband unter der Schleife lockert die Sache gleich noch etwas auf.

Das zweite Projekt ist eine Minischachtel mit Tragegriff in Schimmerweiß, die wunderschön glänzt und ohne zu kleben zusammengefaltet werden kann. Hier haben wir für die Banderole einen Streifen Farbkarton mit der Tiefen-Prägeform Wellpapier geprägt und um die Schachtel geklebt. Mit Metallic-Geschenkband in Tannengrün haben wir noch eine Schleife darum gebunden. Weiter verziert wurde mit Blümchen aus den Thinlits „Weihnachtswild“, mit Zweigen aus der Elementstanze „Zierzweig“ und mit einem Etikett, bestempelt mit „Winterwunder“.

Das süße kleine Lebkuchenmännchen findet man im Produktpaket „Schöner schenken“. Da bekommt man mit einmal stempeln und einmal stanzen mit der Big Shot insgesamt 16 verschiedene kleine Anhänger heraus.

Die dritte und letzte Verpackung ist eine Donut-Schachtel. Auch hier muss man nichts zusammen kleben, einfach falten – fertig!

Die Banderole besteht aus einem Streifen Farbkarton mit der Breite 6 cm. Darüber befindet sich ein Streifen weißer Karton mit der Breite 4 cm. Dieser wurde farblich passend mit den süßen Schneeflöckchen aus dem Set „Wintermärchen“ bestempelt. Mit den Thinlits „Schneegestöber“ wurden die beiden filigranen Schneeflocken ausgestanzt. Zum Abschluss wurde noch ein Anhänger aufgeklebt, einer der 16 Anhänger, die wir bereits vorher ausgestanzt hatten. Die restlichen Anhänger konnten mit nach Hause genommen werden, dafür findet sich bestimmt noch die eine oder andere Gelegenheit, sie irgendwo zu befestigen. Außer zum Anhängen an Päckchen kann man diese Anhänger auch prima zum Verzieren von Weihnachtskarten verwenden. Es gibt dafür wieder unzählig viele Möglichkeiten…Ich hoffe, dass Eure Päckchen auch schön verpackt werden. Ich finde, das sieht immer so toll aus, wenn alles noch verpackt unter dem Weihnachtsbaum liegt. Aber auspacken ist auch schön 😉

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag wünscht Euch

Silke 😀

Advertisements

Noch mehr Weihnachtsschachteln

Ich hatte euch ja schon die süßen Schachteln aus dem Herbst-/Winterkatalog in drei unterschiedlichen Varianten vorgestellt. Für meine letzten beiden Workshops standen diese Schachteln auch als Begrüßungsgeschenke auf den Plätzen der Gäste.

Hier meine minimal abgewandelte grüne Variante:

Die Grundschachtel ist die gleiche, auch mit den Stempelabdrücken und dem Etikett.

Aber hier habe ich ein anderes Band verwendet, das Satinband mit Strukturmix in Glutrot. Eine Hälfte hat eine Reliefstruktur in gerippter Optik, die andere Hälfte ist glatt. Und es hat einen wunderschönen Glanz.

Meine nächste Variante besteht aus Farbkarton Merlotrot, eine tolle neue Farbe in der Stampin‘ Up! Farbkollektion!

Das Etikett ist wieder das gleiche, aber für die Deko habe ich Glitzerpapier in Gold mit den Thinlits Schneegestöber verwendet. Diese Thinlits gehören zur Aktion Flockengestöber (klick), von der ich bereits berichtete.

Die Schleife wurde hier mit dem geflochtenen Leinenband gebunden.

Die schönen Weihnachtskarten, die wir in den Workshops gebastelt haben, zeige ich Euch beim nächsten Mal.

Für die nächsten Workshoptermine sind noch Plätze frei:

Freitag, 30.11.2018: Stampin‘ Up! meets Thermomix – jetzt ausgebucht! (15,- €) (Stand: 22.11.2018)
Freitag, 07.12.2018: Weihnachtliche Geschenkanhänger – 5 freie Plätze (30,- €, bitte Voranmeldung bis 23.11., da ich das Projektset vorbestelle)
Dienstag, 11.12.2018: Wunderbar verpackt – 5 freie Plätze (10,- €)
Mittwoch, 12.12.2018: Stampin‘ Up! meets Thermomix – 6 freie Plätze (15,- €, findet erst statt bei mindestens 3 angemeldeten Teilnehmern)
Freitag, 11.01.2018: Kunterbunt ins neue Jahr – 2 freie Plätze (12,- €)
Freitag, 01.02.2018: Neue Grußkartenformen – 5 freie Plätze (12,- €)
Mittwoch, 20.02.2019: Frühjahr und Ostern – 6 freie Plätze (12,- €)

Alle Workshops finden jeweils von 19.00 – 21.00 Uhr in meinem Bastelkeller statt.

Anmeldungen nehme ich gerne über die Workshopseite (klick) entgegen.

Liebe Grüße und bis bald…

Silke 😀

Schneeflocke

Ich liebe Schneeflocken, jede ist so einzigartig, und wie sie lautlos vom Himmel fallen…grandios! ❄️

Heute ist eine große Schneeflocke in der Farbe Amethyst auf meiner Karte in Heideblüte gelandet:

Den Hintergrund habe ich mit einem Fingerschwämmchen etwas eingefärbt. Mit einer weiteren einen Schneeflocke und einem wunderschönen Spruch ist die Karte fast fertig.

Das Fähnchen mit dem Spruch habe ich mit dem Falzbein etwas zurecht gebogen und nur an den beiden Seiten vorsichtig auf die Schneeflocken geklebt.

Zur Vollendung der Karte sind noch ein paar Mini-Flöckchen auf die Karte geschneit 😍

Bis es hier schneit, dauert es hoffentlich noch ein bisschen, da lasse ich es lieber weiter auf meine Karten schneien!

Ich wünsche einen schönen Sonntag und sende liebe Grüße,

Silke 😃

Neue Aktion: Flockengestöber

Ab heute gibt es eine neue Produkt-Aktion von Stampin‘ Up! Sie heißt Flockengestöber, und besteht aus verschiedenen Artikeln, die nur in der Zeit vom 1. – 30. November 2018 erhältlich sind (solange der Vorrat reicht).

Schaut Euch hier die einzelnen Artikel in Ruhe an (klickt auf die Bilder zum Vergrößern):

Stempelset Wintermärchen

Stempelset Glück per Post

Thinlits Schneegestöber

Metall-Accessoires Schneeflocke

Samtpapier in weiß

Wenn ihr das Set mal in Aktion sehen möchtet, dann schaut Euch das Produktvideo von Stampin‘ Up! an (Klick, dann Weiterleitung zu Youtube):Eigentlich ist es ja ein typisches Weihnachtsset, aber durch das Stempelset „Glück per Post“ kann es für viele weitere Anlässe ganzjährig verwendet werden.

Klick auf das Bild für weitere Bestell-Informationen zu den Artikeln:

Bei Interesse könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Im nächsten Beitrag werde ich Euch Projektbeispiele zu diesen Sets zeigen.

Ich hoffe, ihr habt Halloween gut überstanden?!

Jetzt beginnt die kalte, ungemütliche Novemberzeit – für Bastler perfekt!

Liebe Grüße von

Silke 😀