Osterkarte – die Zweite

Hier kommt die Fortsetzung zu meiner Osterkarten-Reihe. Heute mal mit zwei echten Osterhasen!

Auf der Grundkarte klebt wieder ein Stück Designerpapier „Schöner Garten“, darauf ein „Besticktes Rechteck“ in weiß.

Aus dem Olivgrünen Farbkarton habe ich die Buchstaben für „FROHE OSTERN“ ausgestanzt. Hierfür habe ich die Stanzformen „Buchstabenmix“ verwendet. Mit der Prägeform „Textil mit Stil“ habe ich den Farbkarton anschließend noch geprägt. Hier darf man die kleinen Ausstanzungen aus den Rs und Os nicht vergesssen, die später mit auf der Karte befestigt werden.

Die süßen Häschen und Blümchen sind aus dem Produktpaket „Ovale Grüße“ und mit der passenden Handstanze „Oval-Duo“ ausgestanzt. Zum Ausmalen habe ich die Aquarellstifte verwendet.

Mit einem Klebepad werden die Häschen noch aufgeklebt, dann ist ist die Karte auch schon fertig.

Morgen wird es noch eine dritte und vorerst letzte Osterkarte geben, danach gibt es erst mal wieder andere Projekte, aber für Ostern werde ich sicher noch weitere Sachen zeigen.

Liebe Grüße und noch einen schönen Nachmittag wünscht

Silke 😀

Osterkarte – die Erste

Ich bin die Tage nach Osterkarten gefragt worden. Ostern? Das hatte ich noch in weiter Ferne gesehen 😯 Aber es sind tatsächlich nur noch gut sechs Wochen, dann ist es soweit. Also beginne ich ab heute hier mal eine kleine Osterkarten-Serie…

Für diese Osterkarte habe ich wieder mal eine Idee aus dem aktuellen Jahreskatalog als Vorlage genommen und etwas abgewandelt. Die Kataloge sind immer tolle Ideenbücher! Einfach mal reinschauen und nachbasteln!

Auf einer weißen Grundkarte klebt ein Stück (14,35 x 10 cm) Designerpapier „Schöner Garten“, darauf in der gleichen Größe ein Stück „Farbkarton Pergament“ – ja, das heißt wirklich so 😉 Durch das Pergament wirkt das Designerpapier etwas zarter und lässt den Vordergrund besser wirken.

In Hummelgelb habe ich einen „Dekorativen Rahmen“ ausgestanzt, die nächste Schicht ist ein „Besticktes Rechteck“, das ich mit den schönen Blümchen aus „Ornate Style“ bestempelt habe. Mit dem Aquapainter und etwas Stempelfarbe haben die Blümchen ihre Colorierung erhalten.

Der Mini-Text FROHE OSTERN befindet sich im Stempelset „Klitzekleine Grüße“. Ich habe ihn in weiß auf Ziegelrot heiß embosst und mit der Stanze „Klassisches Etikett“ ausgestanzt (und etwas gekürzt). Ein Stück Geschenkband in Olivgrün habe ich abschließend mit dem Etikett auf der Karte befestigt. Den Text kann man auch gut gegen einen anderen Gruß oder Glückwunsch austauschen, dann kann diese Grußkarte für viele weitere Gelegenheiten verwendet werden.

Morgen folgt dann schon die nächste Osterkarte… schaut gerne wieder rein…

Zur Info: Heute Abend ist kurzfristig noch mal eine Sammelbestellung, damit dann noch genug Zeit bleibt, um mit den neuen Materialien schöne Kleinigkeiten und Karten für Ostern vorzubereiten… Bitte bis 20 Uhr bei mir melden. Danke!

Liebe Grüße von

Silke 😃

Produktpaket „Zauberhafte Grüsse“

Für meine heutigen Basteleien habe ich das Stempelset „Zauberhafte Grüsse“ sowie die dazu im Paket erhältliche Stanze nach Wahl „Allerliebste Anhänger“ verwendet. Ihr findet die Artikel auf Seite 22 im neuen Jahreskatalog, entweder einzeln erhältlich oder im Paket mit einem Preisvorteil von 10%.

© Stampin‘ Up! 2020 – Artikel Nr. 152922

 

© Stampin‘ Up! 2020 – Artikel Nr. 152883

 

Die Inspiration für meine Karten habe ich mir im Jahreskatalog geholt. Das mache ich gerne, wenn ich ein Produkt oder Set das erste mal benutze.

© Stampin‘ Up! 2020 – Jahreskatalog 2020-2021

 

Und diese beiden Karten sind bei mir enstanden:

Mit den Blüten- und Blätter-Motivstempeln habe ich mir sozusagen mein eigenes Hintergrundpapier gestempelt.

Auf der oberen Karte in Lindgrün, Gartengrün und Mangogelb, auf der unteren Karte in Olivgrün, Blütenrosa und Rokoko-Rosa.

Vor dem Aufkleben auf eine weiße Grundkarte habe ich noch eine Schleife darum gebunden, einmal mit Leinenfaden und einmal mit Band in Olivgrün aus dem Kombipack „Schöner Garten“.

Die Etiketten habe ich farblich passend mit der Anhängerstanze gestaltet.

Die wunderschönen (zauberhaften! 😉 ) Sprüche habe ich in weiß heiß embosst und zum Schluss aufgeklebt.

Aus weiteren Etiketten habe ich noch ein paar Anhänger schöne gebastelt:

Die Stanze bietet zwei verschiedene Muster und drei verschiedene Stanzbreiten (1,3 cm / 1,9 cm / 2,5 cm), so dass man sich zu seinen Stempeltexten wunderbar passende Etiketten ausstanzen kann. Die Länge des Etiketts kann man frei bestimmen.

Alles in allem ein Set, das mir sehr gut gefällt und das sehr vielseitig ist. Probiert es doch selbst einmal aus!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Alles Liebe zum Muttertag

Zum heutigen Muttertag – liebe Grüße an alle Mamas, Muttis, Mütter! – zeige ich Euch zum Anlass passend eine Karte.

Ich habe wieder einige Materialien aus der Produktreihe „Schöner Garten“ verwendet.

Die lindgrüne Grundkarte habe ich dezent mit ebenfalls lindgrünen Blümchen aus dem Set „Ornate Style“ bestempelt. Darauf klebt ein filigraner Rahmen, den ich mit einer Stanzform aus den „Dekorativen Rahmen“ aus Farbkarton Waldmoos ausgestanzt habe.

Das große „Bestickte Rechteck“ ist aus Farbkarton Ziegelrot, das kleinere ist Flüsterweiß, das mit weiteren Blümchen aus dem oben genannten Set bestempelt wurde. Coloriert habe ich sie mit dem Aquapainter.

Den Spruch „Alles Liebe zum Muttertag“ findet man im Stempelset „Wahre Klasse“.

So hat man eine schöne Karte, die man den lieben Mamis zum Muttertag schenken kann.

Ich wünsche einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Noch mehr Karten…

Die Produktreihe „Schöner Garten“ , die ich bereits in DIESEM (klick) Blogbeitrag vorgestellt habe, hat es mir richtig angetan, daher habe ich gleich noch zwei Karten damit gebastelt, die ich Euch hier zeigen möchte:

Auf einer weißen Grundkarte klebt ein Stück olivgrüner Farbkarton, bei dem ich die Ränder mit einer Stanzform aus dem Set „Dekorative Bordüren“ bearbeitet habe. Das Mittelteil ist ein Stück aus dem Besonderen Designerpapier „Schöner Garten“.

Das „Entzückende Etikett“ habe ich einmal in Olivgrün ausgestanzt und noch einmal in flüsterweiß, mit aufgestempeltem Spruch aus dem Set „Liebe Gedanken“ aus der SAB. Bei diesem Etikett habe ich den oberen und unteren Rand nochmal nachgestanzt, damit das Etikett etwas kleiner wurde und somit der grüne Rand übersteht.

Die zweite Karte besteht ebenfalls aus einer weißen Grundkarte. Den Ziegelroten Farbkarton habe ich mit einem Blütenrand ausgestanzt, darauf klebt ebenfalls wieder ein Stück des Besonderen Designerpapiers. In den Blütenmitten kleben „Vergoldete Schmucksteine“ aus dieser Produktreihe.

Für das Etikett habe ich die „Apartes Etikett“-Stanze verwendet und ebenfalls einen Spruch aus dem Set „Liebe Gedanken“. Diesmal habe ich das ziegelrote Etikett in der Mitte durchgeschnitten und hinter dem weißen Etikett etwas nach außen versetzt aufgeklebt. Das ergibt den selben Effekt wie bei der oberen Karte, ist einfach eine andere Möglichkeit 😉

Weitere Ideen werden folgen… und nicht vergessen… am Freitag ist Oster-Blog Hop:

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünscht

Silke 😀