Geldgeschenke

Ich bin gefragt worden nach kleinen Schachteln, in denen man Geldgeschenke hübsch überreichen kann. Die kleinen Sour-Cream-Boxen haben der Kundin gut gefallen. Da habe ich mal zwei Stück gebastelt und dekoriert:

Sour-Cream-Box

Einmal zum Beispiel für einen Geburtstag, in Honiggelb und Lagunenblau.

Sour-Cream-Box

Oder weihnachtlich verziert:

Sour-Cream-BoxMit Glutrot und ein paar Glitzersternchen sieht es gleich ganz festlich aus.

Sour-Cream-BoxDie Boxen gehen schnell und einfach und man kann sie super zu den verschiedensten Anlässen verwenden! Ob als Mitbringsel, als Gastgeschenk oder 24 x für einen Adventskalender. Aber das hatte ich ja letztes Jahr schon mal gemacht – für meinen lieben Schatz 🙂

Ich hoffe, dass die Boxen sowohl bei der Kundin als auch dann mal bei denen, die sie gefüllt geschenkt bekommen, gut ankommen!

Es sind noch weitere kleine „Geldboxen“ entstanden, die zeige ich Euch so nach und nach in weiteren Blogbeiträgen.

Liebe Grüße zum Ende der Woche schickt Euch

Silke 🙂

 

 

 

Werbeanzeigen

Hochzeits-Set

Gestern hatte ich endlich mal Zeit, ein neues Stempelset aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog (gültig ab 28. Januar 2014) auszuprobieren. Die Herzchen haben es mir irgendwie angetan! Die Stempel passen genau zu den beiden Herzstanzen. In Flüsterweiß und Glutrot passt das doch sehr gut zu einer Hochzeit. Der Hintergrund besteht aus dem großen Stempel aus dem Set „Flowering Flourishes“. Das Mini-Doppelherz und die Schrift „Einladung“ sind aus dem Gastgeberinnen-Set „Alles im Rahmen“. Entstanden ist eine Einladung mit passendem Tischkärtchen, einer Menükarte und einem Gastgeschenk.

Die Einladungskarte:

IMG_1864

Das Tischkärtchen:
(auf dem weißen Feld „Modernes Label“ ist Platz für den Namen des Gastes)

IMG_1866

Die Menükarte:
(der Besteckstempel ist nicht von SU!)

IMG_1865

Das Gastgeschenk:
(eine kleine Sour Cream Box)

IMG_1867

Der Spruch „schön, dass du da bist!“ stammt aus dem Set „Perfekte Pärchen“, ausgestanzt mit der 1“-Kreisstanze.

Es hat mir viel Freude gemacht, mal so ein Set zu gestalten! Deswegen ist auch gleich noch ein zweites Set entstanden – aber das zeige ich Euch morgen 😉

Bis dahin, noch einen schönen Samstag!

Silke

Adventskalender

Bald kommt mein Mann von einer fast zweiwöchigen Dienstreise zurück. Da hatte ich genug Zeit, ihm einen Adventskalender zu basteln. Hier könnt ihr das Ergebnis sehen. Kleine „Sour-Cream-Boxen“ (Warum heißen die so…???), aus dem Designpapier im Block Eiszauber (jeweils ein halbes Blatt ist genau ausreichend). Das Papier zu einer Rolle kleben, dann ein Ende zusammen drücken und kleben. Das zweite Ende gegengleich zudrücken. Ich habe es nicht verklebt, sondern mit einer Lochzange ein Loch reingestanzt und nach dem Füllen (hihi, ich verrate hier natürlich noch nicht, was drin ist) mit einer Musterklammer verschlossen. So kann man die Tütchen immer wieder öffnen und verschließen. Dekoriert habe ich mit einem ausgestanzten „geschwungenen Mini Etikett“ in Savanne, darauf ein 3/4“ Kreis aus Flüsterweiß, darauf die ausgestanzten Zahlen wieder in Savanne. Die Zahlenstanzer habe ich schon lange in meinen Bastelutensilien. Für einen Mann finde ich die Deko ausreichend…

IMG_1644 IMG_1645 IMG_1646
Ich bin schon ganz gespannt, was mein Mann dazu sagen wird 🙂

Und ich freu mich ganz doll auf morgen! Warum – das verrate ich Euch das nächste Mal 😉
Bleibt neugierig und kreativ!

Silke 🙂