Geburtstagsgruß

Geburtstagsgruß

Meine Mama hat sich zum Geburtstag das Produktpaket „Gänseblümchengruß“ (Stempelset „Gänseblümchengruß“ und Stanze „Gänseblümchen“) gewünscht. Diesen Wunsch habe ich ihr gerne erfüllt und ihr damit auch gleich eine passende Glückwunschkarte gebastelt:

Den Spruch aus „Stadt, Land, Gruß“ habe ich auf Pergament gestempelt und mit silbernem Embossingpulver heiß embosst. Den Glanz kann man glaube ich ganz gut erkennen.

Aus dem Set „Gänseblümchengruß“ habe ich die dünnen Gräser mit den zarten Blümchen aufgestempelt und mit einem Oval aus den „Stickmuster“ ausgestanzt.

Dahinter kleben noch einige ausgeschnittene Blätter sowie etwas verwickelter Silberfaden.

Den Hintergrund habe ich mit der Tiefen-Prägeform „Rüschen“ geprägt.

Meine Mama hat heute auch gleich das Set ausprobiert und schon eine schöne Karte damit gebastelt!

Genießt den Start ins Wochenende!

Liebe Grüße von

Silke 😃

Advertisements
Musik liegt in der Luft

Musik liegt in der Luft

…oder besser gesagt, auf der nächsten Grußkarte 😉

Für diese niedliche Karte habe ich den Hintergrundstempel „Sheet Music“ verwendet, einfach zur Dekoration des Hintergrundes.

Im Vordergrund habe ich unter dem Text (aus „Stadt, Land, Gruß“) ein süßes Kätzchen (aus „Pretty Kitty“) platziert und mit dem Aqua Painter ausgemalt:

Aus einem Reststückchen Band wurde eine kleine Schleife gebunden, die ich zur Deko noch aufgeklebt habe.

Einfach zuckersüß, das Kätzchen!

Liebe Grüße zum Wochenstart sendet Euch

Silke 😀

Workshop-Rückblick 11.07.2017 – Teil 2 „Hochzeit“

Workshop-Rückblick 11.07.2017 – Teil 2 „Hochzeit“

Hier nun der zweite Teil unseres Workshop-Rückblicks, heute zeige ich euch die gebastelten Hochzeitskarten. Aus einigen Karten sind Geburtstagskarten geworden, aber das ist ja die schöne kreative Vielfalt!

Von außen in den neuen Farben Feige und Sommerbeere:

Hierfür verwendeten wir einen halben DIN A4 Bogen, der Länge nach geteilt. Gefalzt haben wir bei 9 und 23,85 cm. Die beiden Seitenteile wurden mit den Thinlits Florale Fantasie ausgestanzt und nach vorne gefaltet. Nach dem Einkleben der Innenkarte (Vanille pur: 20 x 14,35 cm / gefalzt bei 10 cm) wurden die Karten mit einem knapp 40 cm langen Band mit einer Schleife zugebunden.

Hier die wunderschön gestalteten Innenseiten:

Hierfür wurden diverse Stempelsets verwendet: Florale Grüße, Flowering Flourishes, Doppelt gemoppelt, Timeless Textures

Es wird nur die Rückseite der Innenkarte festgeklebt, damit man sie nach dem Aufbinden der Schleife aufklappen kann.

Und es ist noch viel Platz für persönliche Grüße vorhanden. 

Die letzte Karte des Abends war eine Hochzeitskarte, die mit dem Gastgeberinnen-Set „Stadt, Land, Gruß“ gestempelt wurde.

Okay, zwei Karten wurden wieder ganz anders dekoriert, zum Beispiel mit dem Set „Gänseblümchengruß“ (bestehend aus Stempelset und Stanze) und nochmals mit dem Set „Doppelt gemoppelt“:

Zum Schluss noch meine beiden Karten, die ich hier als Muster vorbereitet hatte:

Die Innenseite meiner Karte:

Auch diesmal sind wieder tolle Karten gebastelt worden, mit viel Spaß und Kreativität und alle sind mit tollen Ergebnissen nach Hause gegangen.

Heute Abend ist meine nächste Sammelbestellung. Wer noch etwas mit bestellen möchte, kann sich gerne bis 20 Uhr bei mir melden.

Liebe Grüße und noch einen guten Rest-Freitag wünscht

Silke 😀