Hallo Frühling

Heute Abend findet bei mir ein Frühlings- und Osterworkshop statt. Für die Gastgeschenke habe ich bunte Mini-Schokis gefunden. Die Farben haben mich sofort an unsere Farbkartons erinnert. Daraus habe ich dann die passenden Verpackungen gebastelt.

Meine Grundfarben für die Schachteln sind Blutorange, Limette und Bermudablau.

Hier zeige ich Euch direkt zum Nachbasteln alle Teile, die ich je Schachtel zurecht gestanzt und geschnitten habe:

 

Der Boden hat die Maße 7,6 x 8,4 cm, an allen vier Seiten bei 1,2 cm genutet und an den vier Ecken eingeschnitten.

Der Deckel hat die Maße 7,7 x 8,5 cm, ebenfalls an allen vier Seiten bei 1,2 cm genutet und an den vier Ecken eingeschnitten.

An den Seiten habe ich mit einer Kreisstanze noch zwei Ausschnitte gestanzt und für das Fenster habe ich ein Framelit aus dem Set „Kreative Kleinigkeit“ verwendet. Dahinter klebt ein Stück Pergamentkarton (5 x 5 cm).

Das Etikett habe ich farblich der Grundform angepasst. Der Spruch ist aus dem Set „Faible Friends“.

Die Blümchen sind mit einer Form aus dem Set „Bildschöne Blüten“ ausgestanzt und in den jeweils beiden anderen Farben auf die Schachtel geklebt worden.

Zum Schluss habe ich die zwei größeren Blümchen noch mit Perlen verziert.

Hach, die kräftigen Farben machen richtig Lust auf Frühling! Bei uns soll ja das Wetter bis auf ein paar Wölkchen in den nächsten Tagen richtig gut werden. Warten wir’s ab…

So, heute Abend werden die Osterhasen auf die Workshop-Karten hüpfen. Bin schon ganz gespannt. Die Ergebnisse werde ich dann wieder hier zeigen.

Weitere Workshop-Termine (klick) sind bereits festgelegt. Anmeldungen nehme ich jederzeit gerne entgegen.

Bis bald und liebe Grüße von

Silke 😀

Werbeanzeigen
Kleine Geschenke zum Teamtreffen

Kleine Geschenke zum Teamtreffen

Gestern Abend hatten wir ein kleines Teamtreffen bei der lieben Christin. Wir waren zu fünft und haben uns über Dies & Das ausgetauscht und natürlich auch gebastelt!

Zum Ausprobieren des Sets „Eis, Eis, Baby“ hatte ich zwei Grußkärtchen vorbereitet, die zeige ich euch im nächsten Beitrag.

Passend dazu habe ich den Mädels kleine Geschenke mitgebracht, natürlich auch mit dem leckeren Eis. Das Set gefällt mir mit jedem Benutzen besser und man entdeckt immer neue Kombinationsmöglichkeiten… Ich habe kleine Kunststoffbecher mit leckeren gestreiften Shakies gefüllt, Deckel drauf und dann oben drauf verziert.

Die beiden Eissorten sind ja auch gestreift, das passt prima zusammen:

Der Hintergrund ist ein 2″ Kreis aus dem Farbkarton Melonensorbet, der Spruch hat die selbe Farbe. Die beiden Eissorten sind mit Aquamarin und Pfirsich pur in der Two-Step-Technik gestempelt, die Eiswaffeln sind aus Farbkarton Savanne ausgestanzt und haben ein tolles Waffelmuster. Die passenden Framelits für die Einzelteile heißen „Coole Kreationen“.

Der schöne Abend ging wie immer vorbei wie im Flug, aber wir treffen uns sicher bald mal wieder…

Liebe Grüße von

Silke 😀

Marienkäfer im Herbst?

Das Wetter ist bei uns in dieser Woche ja noch mal richtig schön gewesen!

Irgendwie hat mich das zu den kleinen Marienkäfern beflügelt 😀 Passen eigentlich gar nicht in die Jahreszeit!

Daraus ist eine Kinder-Geburtstagskarte geworden:

image

Diese hier ist für einen fünften Geburtstag. Wobei man die Zahl ja jederzeit anpassen könnte.

imageDie Marienkäfer bestehen aus zwei Kreisen (1″ und 1/2″), die Punkte sind aus der Elementstanze Törtchen und die Punkte für die Fühler sind aus der Elemenstanze Eule.

Den Umschlag habe ich wieder passend zur Karte blumig gestempelt:

image

Vielleicht ist bei Euch ja auch noch mal der Frühling ausgebrochen?

Mal sehen, ob der Herbst uns auch ein paar schöne Tage beschert!

Viele Grüße von

Silke 🙂

Tischdeko für die Hochzeit

Passend zu den apfelgrünen Hochzeitseinladungen haben wir auch die Kerzengläser dekoriert und die Tischdeko gebastelt.

Um die Kerzengläser habe ich ein fast durchsichtiges weißes Band (nicht von SU!) gelegt und mit einer Schleife fest gebunden. An die Enden der Schleife haben wir kleine apfelgrüne Herzchen (Itty Bitty Akzente) geklebt.

image

Auf jeden Tisch kommt auch noch eine Menükarte. Darauf findet man – wie der Name schon sagt – das Menü für das Abendessen, sowie die Getränkekarte und die Namen der Gäste, die an diesem Tisch Platz nehmen sollen, da das Brautpaar keine feste Sitzordnung vorgeben möchte.

image

Jede Seite der Menükarte haben wir passend dekoriert.

Seite mit dem Menü (Besteckstanzer nicht von SU!):

image

Seite mit der Weinempfehlung und den Getränken (das Weinglas ist aus einem Tütchen mit Streudeko):

image

Seite mit den Namen, dekoriert mit Schleife, die Herzchen sind aus der Elementstanze Eule:

image

Heute Abend werden die Tische schon für morgen dekoriert. Ein Gesamtfoto werde ich Euch nach der Feier nachreichen. Dann zeige ich Euch auch noch, was wir für die Gäste vorbereitet haben.

Viele Grüße,

Silke 🙂