Kleiner Wintervorrat

Für diese Bastelei habe ich eine „Paper Pumpkin-Minischachtel“ verziert. Darin kann man schön ein paar Kleinigkeiten in der Winter- bzw. Weihnachtszeit verschenken. Man könnte sogar Lebensmittel hinein legen, da die Innenseite beschichtet ist.

Aus Farbkarton Waldmoos habe ich die größeren Rechtecke für die Seiten und den Deckel geschnitten, darauf kleben etwas kleinere Rechtecke aus dem Designerpapier „Weihnachten im Herzen“. Hierzu passen die Farben Farngrün, Flüsterweiß, Glutrot und Waldmoos.

Ich hatte ich mir das Produktpaket Fähnchen-Vielfalt zurecht gelegt. Stempelset „Fähnchen-Vielfalt“ trifft hier auf „Stanze nach Wahl Fähnchen“. Mit Glutrot wurde der Text gestempelt und dann als Fähnchen ausgestanzt, dazu passend ein weiteres Stück Designerpapier. Eine Schleife aus 3/16″ (4,8 mm) Geflochtenes Leinenband in Glutrot hält die beiden Streifen zusammen.

© Stampin‘ Up! – Art. Nr. 155216

Mit Waldmoos und ebenfalls Glutrot sind die Ilexblätter mit den roten Beeren gestempelt. Dafür gibt es leider keine Stanze, ich habe sie mit einer kleinen spitzen Schere ausgeschnitten und mit Klebepads auf die Schachtel-Oberseite geklebt.

So gefällt mir die fertige Schachtel. Mal sehen, womit ich sie fülle und an wen ich sie verschenke…

Ich wünsche noch einen schönen Rest-Abend und eine gute Nacht.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Becher für kalte Tage

Im aktuellen Minikatalog gibt es tolles Material, um Becher dekorativ zu verzieren. Zwei Stempelsets, Stanzformen und viel Zubehör aus der Produktreihe „Weihnachten im Herzen“.

Für den Becher habe ich mir eine Vorlage vorbereitet und mit dieser Hilfe das Designerpapier „Schneeflockentraum“ (aus einer anderen Produktreihe) zurecht geschnitten.

Ich habe die Stempel „Herzerwärmend“ und die Stanzformen „Becher-Banderolen“ verwendet. Hier seht ihr meine vorbereiteten Teile in den Farben Marineblau, Babyblau und Heideblüte, passend zu den Farben des Designerpapiers.

Aus diesen ausgestanzten Materialien, kombiniert mit ein paar Klebepads und einem Stück weißer Kordel für die Schleife, ist dann die Deko für den Becher entstanden.

Zum Beispiel mit ein paar Teebeuteln und Zuckertütchen oder Keksen und Schokolade gefüllt, kann man so wunderbar in den kommenden kalten Tagen etwas Wärme und ein paar Leckereien verschenken.

Die Becher haben eine schöne Größe (ca. 200 ml). Da passt ne ganze Menge rein.

Ich habe noch eine nicht-weihnachtliche Version gestaltet, diese zeige ich Euch im nächsten Beitrag. Schaut doch gerne wieder hier rein.

Ich wünsche eine gute Nacht und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Weihnachtliche Verpackung

Weihnachtliche Verpackung

Endlich komme ich mal dazu, noch ein paar der neuen Weihnachtssachen aus dem Mini-Katalog auszuprobieren. Heute ist bei mir die Deko für eine Klarsichtschachtel entstanden:

Als Grundlage habe ich eine flache Azetatschachtel verwendet (Art.Nr. 150428).

Die Banderole habe ich aus einem Bogen Designerpapier „Feiertagskaros“ (Art.Nr. 153527) wie folgt zugeschnitten: 1x 15,2 x 7,6 cm, 1x 7,6 x 7,6 cm. Das große Stück habe ich an der langen Seite jeweils rechts und links bei 1,5 und 3,6 cm gefalzt und von oben um die Schachtel gelegt, das kleine Stück habe ich unten dran geklebt, damit war die Banderole komplett.

Die Deko besteht aus einem ausgestanzten Etikett sowie 4 ausgestanzten Zweigen. Alle Stanzformen und noch viele mehr findet man bei den Stanzformen „Feiertagsetikett“ (Art.Nr. 153570).

Gestempelt habe ich mit dem Set „Feiertagsmix“ (Art.Nr. 153854) in den Farben Chili und Tannengrün.

Die Stanzformen und das Stempelset bekommt man auch als Produktpaket (Art.Nr. 155203) mit 10 % Ersparnis.

Zwei Stückchen besticktes Band (Art.Nr. 153554) habe ich noch unter das Etikett geklebt, dann war meine weihnachtliche Deko vollendet. Gefällt sie Euch?

Ich werde eine Kleinigkeit darin verstecken und die schöne Schachtel in der Adventszeit verschenken 😁

Vielleicht habt ihr heute auch ein bisschen Zeit zum Basteln? Ich werde mich auf jeden Fall nochmal an den Basteltisch setzen und ein bisschen ausprobieren…

Einen schönen Sonntag wünscht

Silke 😃

Produktpaket Little Treats

Liebe Kreativfans,

habt ihr schon das schöne Produktpaket „Little Treats“ im Minikatalog entdeckt? Es besteht aus dem gleichnamigen Stempelset sowie den Stanzformen „Mini-Geschenkschachtel“ (Art. Nr. 155204 – Seite 70).

Ich habe daraus ein kleines Weihnachtsgoodie gebastelt, denn Weihnachten ist ja gar nicht mehr so weit:

Die kleine Nikolausmütze gefällt mir besonders gut 😀 Ich habe sie mehrmals in Glutrot auf die Geschenkschachtel gestempelt.

Nach dem Zusammenstecken (das geht echt einfach!), habe ich noch ein kleines Etikett vorne befestigt. Die passende Stanzform ist auch im Set enthalten.

Zum Schluss habe ich an den oberen Rand noch eine Schleife gebunden mit dem 3/16″ (4,8 mm) geflochtenen Leinenband in Glutrot (Art. Nr. 153546 – Seite 9).

Dieses Produktpaket ist für viele Jahreszeiten und Anlässe gedacht: z.B. Weihnachten, Geburtstag, Hochzeit, Halloween, Süßigkeiten-Goodie,…

Probiert es doch selbst einmal aus! Es macht richtig Spaß und geht einfach und schnell.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Produktpaket Fantastfisch

Ja, ihr habt richtig gelesen… Eine kleine Wortspielerei! 😀

Bei den sonnigen Temperaturen habe ich mir gestern in meinem kühlen Bastelkeller dieses Produktpaket vorgenommen. Wasser soll ja bei der Hitze bekanntlich helfen 😉

© Stampin‘ Up! Art. Nr. 154055

Zum Stempelset „Fantastfisch“ mit tollen Tiermotiven und ein paar Sprüchen gibt es auch eine passende „Elementstanze Wal“, hier als Produktpaket mit 10% Preisvorteil.

Zur Ergänzung habe ich noch die Prägeform „Meeresgrund“ sowie das Designerpapier „Meereswelt“ verwendet.

© Stampin‘ Up! Art. Nr. 152700

© Stampin‘ Up! Art. Nr. 152460

Ich habe daraus eine Grußkarte sowie eine dazu passende kleine Geschenkschachtel gebastelt:

Der Hintergrund der Grußkarte sowie die Deko auf der Schachtel sind geprägt. Bei der Grußkarte habe ich vorher die erhöhte Seite vorsichtig mit dem Stempelkissen Aventurin eingefärbt und dann den gleichfarbigen Karton geprägt. Das ergibt eine schöne farbliche Tiefe, die auf dem folgenden Foto gut zu erkennen ist. Die Farbe lässt sich von der Prägeform unter dem Wasserhahn ganz leicht wieder abwaschen.

Ein Streifen Designerpapier mit Meereswellen sowie die niedlichen Tiermotive und ein kleiner Spruch bilden gemeinsam eine schöne kleine Unterwasser-Szene.

Den Wal und die Wasserspritzer kann man ja ganz super ausstanzen, die anderen Tierchen habe ich mit einer kleinen Schere per Hand ausgeschnitten.

Die Schachtel habe ich ähnlich dekoriert und einen anderen Spruch verwendet:

Es passt genau ein kleiner Keks-Schokoriegel rein.

Hierfür gebe ich Euch gerne die Maße zum Nachbasteln:

Farbkarton Pfauengrün 9 x 14 cm für das Unterteil, 9,2 x 14,2 cm für den Deckel, jeweils rundherum bei 2 cm falzen, die Ecken einschneiden, falten und zu zwei Schachtelteilen zusammenkleben.

Den Farbkarton Aventurin für die Prägung habe ich jeweils ca. 5 mm kleiner geschnitten als die Deckelgröße bzw. die Seiten.

Weitere verwendete Farben: Pazifikblau, Babyblau, Brombeermousse, Calypso.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße sendet

Silke 😀

Geschenkbox „Wunderbare Welt“

Für einen lieben Freund habe ich eine Geschenkbox zum Geburtstag gebastelt. Darin hatte eine große Naschi-Tüte Platz, sowie ein Gutschein für einen Ausflug.

Die Grundlage war eine fertige Karton-Faltbox (ca. 10 x 10 x 10 cm), die ich vor längerer Zeit mal über’s Netz irgendwo bestellt habe. Diese habe ich mit Quadraten in Espresso und mit Landkarten aus dem Besonderen Designerpapier „Welt der Abenteuer“ beklebt. Das Designerpapier hat einen tollen Messing-Glanz, den man auf den Fotos ein bisschen erahnen kann…

Für die Deko auf dem Deckel habe ich das Produktpaket „Wunderbare Welt“ (Stempelset „Wunderbare Welt“ + Stanzformen „Globus“) verwendet. Der Spruch ist mit einer Stanzform aus „Lagenweise Quadrate“ ausgestanzt.

Die tollen Stempelfarben Abendblau, Aventurin und Zimtbraun sind aus der neuen InColor-Kollektion.

Aus den gleichen Materialien habe ich die Geburtstags-/Gutscheinkarte gewerkelt und mit in die Box gesteckt.

Hier ist der Spruch aus dem Stempelset „Prima Pärchen“ und wurde mit den „Bestickten Rechtecken“ ausgestanzt.

Das Geschenk ist super angekommen und wir freuen uns schon auf den gemeinsamen Ausflug! 😀

Zur Information:
Meine nächste Sammelbestellung ist am Mittwoch, den 5. August 2020. Bis 20 Uhr könnt Ihr mir Eure Bestellwünsche zusenden. Die bis dahin erworbenen Gutscheine aus den Bonustagen können bei dieser Bestellung eingelöst werden.

Ab 4. August ist auch der neue Minikatalog gültig, den ich ab diesem Tag auf der Katalogseite verlinken werde.

Ein schönes Rest-Wochenende wünscht

Silke 😀

Kleine Geschenktasche

Liebe Kreativfans!

Heute zeige ich Euch die versprochene Verpackung…

Für ein kleines Geschenk brauchte ich unbedingt ein schönes „Drumherum“! Meine Wahl ist auf die Tasche aus dem Stanzenset „So stilvoll“ gefallen.

Den weißen Karton habe ich 2x mit dem großen „Camouflage“-Stempel in der neuen Farbe Aventurin bestempelt und ebenso zwei Mal ausgestanzt, so dass ich daraus die Tasche zusammen kleben konnte.

Die Stanzformen für die Henkel (aus Farbkarton Aventurin) und die Knöpfe (aus Glitzerpapier silber) sind ebenfalls im Set enthalten.

Die beiden Teile für das Etikett sind mit den Formen „So hübsch bestickt“ ausgestanzt und mit Texten aus dem Set „Zauberhafte Grüsse“ bestempelt und mit Klebepads aufgeklebt.

Das Täschchen habe ich bereits an eine liebe Person verschenkt 😀 die sich sehr darüber gefreut hat!

Neue Ideen spuken schon in meinem Kopf herum, die werde ich mal in die Tat umsetzen, damit ich bald wieder was Neues zeigen kann.

Bis dahin wünsche ich Euch noch einen schönen Freitag!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Viel Glück und Meer!

Diesen kleinen Text hatte ich auf die Gastgeschenke für meinen letzten Workshop geklebt. Er passt prima auf das „Klassische Etikett“, das ich entsprechend gekürzt habe, und man findet ihn im tollen Stempelset „Glück und Meer“.

Die süßen Walrösser „We’ll walrus be friends“ musste ich einfach haben! Und einer davon hat es auf die kleine Schachtel geschafft… 😉 Mit schwarz gestempelt, mit Rauchblau und Granit ausgemalt und anschließend ausgestanzt mit einem 1 3/4″ Kreisstanzer, klebt das Walross nun auf dem Deckel der Schachtel.

Darüber klebt ein quadratisches Stück Farbkarton, in das ich ein 1 1/2″ großes Loch gestanzt habe, so dass das Walross durchgucken kann 😀 Dieses Karton habe ich mit der 3D-Prägeform „Stürmische See“ geprägt (leider auf den Fotos nicht so gut zu erkennen).

Auf dem nachfolgenden Bild sieht man, dass ich seitlich jeweils noch eine Griffmulde in den Deckel gestanzt habe (mit der 3/4″ Kreisstanze):

Zum Abschluss habe ich mit dem geflochtenen Leinenband noch eine Schleife darum gebunden. Das passt perfekt zum maritimen Look. Vorher habe ich natürlich noch etwas darin versteckt: es passen genau 4 Mini-Schokowürfel von der quadratischen Schokolade rein 😉

Hier die Maße zum Nachbasteln:

Schachtel Unterteil: extrastarker Farbkarton Flüsterweiß 12 x 12 cm / falzen an jeder Seite bei 2 cm, Ecken einschneiden, zusammen kleben
Schachtel Deckel: Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“ 11,2 x 11,2 cm / falzen an jeder Seite bei 1,5 cm, Ecken einschneiden, Griffmulden stanzen (3/4″ Kreisstanze), zusammen kleben
Farbkarton weiß: Motiv stempeln, Kreisstanze 1 3/4″, ausmalen mit AquaPainter o.ä.
Farbkarton Rauchblau: 7,7 x 7,7 cm, Kreisstanze 1 1/2″, geprägt mit „Stürmische See“
Farbkarton weiß: Text stempeln, Stanze „Klassisches Etikett“
Geflochtenes Leinenband für die Schleife

Mal sehen, wann und wo die anderen Walrösser auftauchen werden…

Ich wünsche noch einen schönen restlichen Tag und sende liebe Grüße

Silke 😀

Workshop-Rückblick 10.07.2019

Der letzte Workshop war ein privat gebuchter Termin, den Töchter ihren Müttern zu Muttertag bzw. Geburtstag geschenkt hatten. Zu siebt kamen Sie in meinen Bastelkeller und eröffneten den Abend mit einem Schlückchen Sekt und mitgebrachten Leckereien. Danach wurde es kreativ. Achtung, es folgen ganz viele Bilder 😉Begonnen haben wir mit zwei schönen Stempelsets, zu denen es jeweils eine Handstanze gibt.

Das Produktpaket „Über den Wolken“ eignete sich hervorragend, um sich mit dem Stempeln und Stanzen vertraut zu machen. Mit den Motiven kann man sich für den Hintergrund schöne Himmelsformationen stempeln. Für die großen Heißluftballons gibt es die passende Handstanze. Wenn man diese Ballons dann mit Klebepads aufklebt, entsteht ein schöner 3D-Effekt.

Ein Schleifchen aus weißer Kordel und ein Spruch vollendeten das Gesamtwerk.

Mit dem Produktpaket „Gänseblümchenglück“ entstand die zweite Karte.

Auf den weißen Hintergrund wurden teilweise grüne Blätter gestempelt. Den passenden grünen Streifen haben wir mit der Prägeform „Struktureffekt“ geprägt. Ein weiterer Streifen aus Designerpapier in den InColor-Farben 2018-2020 ergänzt den Hintergrund.

Im Vordergrund kleben tolle Blumen, die aus jeweils zwei gestempelten Blüten übereinandergeklebt wurden. Diese wurden mit den beiden unterschiedlich großen Stanzen ausgestanzt. Hier haben wir zum Abschluss facettierte Glitzersteine in die Blütenmitten geklebt, damit erhält die Karte noch ein bisschen Glanz 😉

Die verschiedenen Sprüche sind aus dem Stempelset „Klitzekleine Grüße“ und wurden mit verschiedenen Etikett-Stanzen ausgestanzt.

Das Stempelset „Setz die Segel“ mit den Stanzformen „Luv und Lee“ sind in diesem Sommer der echte Renner! Wir haben daraus eine doppelte Z-Fold-Karte gestaltet.

Der Marineblaue Farbkarton hat die Maße 10,5 x 21 cm und wurde an der langen Seite bei 10,5 und 5,25 cm gefalzt.

Der Rauchblaue Farbkarton ist 1 cm kleiner und hat somit die Maße 9,5 x 21 cm und wurde an den selben Maßen gefalzt.

Gegengleich wurden die beiden Teile zusammengeklebt, so entsteht der Z-Fold-Effekt.

Die drei Vorderseiten haben wir mit Designerpapier (9,5 x 8,5 cm / 4,25 x 8,5 cm) sowie den schönen Stempelmotiven gestaltet. Schöne Texte sind ebenso im Stempelset enthalten. Mit den Stanzformen kann man sowohl gestempelte Motive als auch weitere Dekoelemente ausstanzen. Hier hat jeder seiner Fantasie freien Lauf gelassen und so sind ganz unterschiedliche Karten entstanden.

Für die kleine Geschenkverpackung (Transparente Mini-Schachtel) haben wir eine Banderole aus weißem Farbkarton mit den „Birthday Backgrounds“ bestempelt. Diese kann man zum Öffnen der Schachtel einfach zur Seite schieben und entfernen.

Oben auf die Schachtel wurden noch Quadrate aus den „Stickmustern“ ausgestanzt und aufgeklebt.

Die weitere Deko bilden zwei Schmetterlinge sowie ein kleines Text-Etikett.

Das war dann auch das letzte Projekt für diesen schönen Abend.

Alle Teilnehmerinnen, ob Neuling oder schon Fortgeschrittene, haben tolle Sachen gestaltet und wir hatten gemeinsam viel Spaß!

Danke für den schönen Workshop-Abend mit Euch!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Gastgeschenke Perfekte Päckchen

Für den letzten Workshop „Stampin‘ Up! meets Thermomix“ hatte ich noch einmal diese süße neue Schachtel als Gastgeschenke gefertigt.

Man benötigt hierfür die Stanzformen „Perfekte Päckchen“. Das große Stanzelement wird zwei mal ausgestanzt. Diese habe ich dann mit dem Blütenornament aus dem Stempelset „Schachtelweise Liebe“ auf den beiden Stanzteilen bestempelt.

Nach dem Zusammenkleben habe ich noch eine Kleinigkeit in der Schachtel versteckt, bevor ich sie durch das Einstecken der seitlichen Laschen verschlossen habe.

Für den Anhänger habe ich eine Blüte und Blätter aus dem oben genannten Stempelset verwendet und mit der Stanze „Exquisites Etikett“ ausgestanzt. In der Stanz-Box „Exquisites Etikett“ befinden sich auch 6 passende Stempel, von denen ich das „Hallo“ ausgewählt habe.

Das Etikett habe ich noch gelocht, anschließend auf das „Wellenförmige Spitzenband“ gefädelt und mit einer Schleife um die Schachtel gebunden. So hat jeder ein Begrüßungsgeschenk auf seinem Platz vorgefunden.

Die schön dekorierten Leckereien aus dem Workshop zeige ich euch dann im nächsten Beitrag.

Bis bald, liebe Grüße von

Silke 😀