Workshop-Rückblick 20.04.2018

Herrje, ich hänge ein bisschen hinterher, aber dennoch möchte ich hier noch die Karten aus dem letzten Workshop zeigen.

Eine Mama war mit ihrer Tochter da. Die Beiden kennen sich schon gut aus mit den Materialien und haben damit Karten nach ihren Wünschen und ein bisschen nach meinen Vorlagen gestaltet.

Tiere und sommerliche Grußkarten standen auf der To-do-Liste.

Auch zwei Geschenkverpackungen wurden an diesem Abend noch schön bunt verziert.

Große Schleifen mit einem Grußanhänger verzieren die Schachteln zum Verschenken.

Es war ein gemütlicher Abend, an dem tolle Ergebnisse entstanden sind. Bis zum nächsten Mal! 🙋🏻

Liebe Grüße von

Silke 😀

Advertisements

Workshop-Rückblick 13.04.2018

Einen kleinen Einblick, was man alles mit dem Thermomix machen kann, haben die Teilnehmerinnen des letzten Workshops bekommen. Janina hat mit ihnen gemeinsam verschiedene Leckereien gehackt, gerührt, gemixt, gekocht…, in kleine Gläser und Fläschchen abgefüllt und ich habe mit den Teilnehmerinnen die Gefäße passend dekoriert.

Hier unsere Ergebnisse:

Begonnen haben wir mit >Einhorn-Pipi< 😀 Ein leckerer Likör aus Himbeeren und Heidelbeeren. Hier haben wir die Flasche passend mit einem Etikett dekoriert, auf dem ein Einhorn mit viel Glitzer klebt.

(Lagenweise Kreise, 2-1/4″ Kreisstanze, Zauberhafter Tag, Framelits Märchenhaft, Aquarellstifte, Aqua Painter, Glitzerpapier Silber)

Der kleine Bär aus dem Stempelset „We must celebrate“ jongliert ganz viele Haselnüsse. Diese verstecken sich unter anderem auch im mega leckeren Toffitella, für das wir noch eine Banderole mit Buchstaben und vielen weiteren Haselnüssen bestempelt haben.

(Lagenweise Kreise, 2-1/4″ Kreisstanze, We must celebrate, Brushwork Alphabet, Stampin‘ Write Marker)

Für den Ananas-Likör haben wir der Flasche eine kleine Küchenschürze verpasst, passend im Ananas-Look.

(DP Tuttifrutti, Framelits Schürze, Kittelkreationen, Gute-Laune-Korb, Stanzen Freche Früchtchen Ananas)

Die vierte Leckerei nennt sich Sektgelee mit Vanille. Man, das hat vielleicht gut gerochen! Und schmeckt eigentlich gar nicht nach Sekt… Im Vorfeld zum Workshop habe ich gelernt, dass die Blüte der Vanille eine Orchidee ist. Was lag da näher, als das Etikett mit einem Sektglas zu bestempeln und mit den Orchideenblüten zu dekorieren…?

Eine Schleife haben wir zum Schluss noch um die Geleegläser gebunden.

(Orchideenzweig, Framelits Orchideenblüten, Maßvolle Grüße, Geschenkband mit Metallickante)

Vielen Dank an Janina, die den Abend wieder mit mir gestaltet hat! Es hat mit den Teilnehmerinnen riesig viel Spaß gemacht! Wir freuen uns schon auf’s nächste Mal.

Sonnige Grüße sendet

Silke 😀

Frohe Ostern

Es sind ja noch gut 5 Wochen bis Ostern, aber wir Bastler sind ja immer „vor der Zeit“, um für Feste und Feiertage noch alles rechtzeitig vorbereiten zu können.

Gestern war wieder eine private Gruppe bei mir, die bereits für Ostern und ein bisschen Frühling basteln wollten.

Hierfür gab es von mir passende Gastgeschenke:

Ich habe lange Schokohasenlollis in entsprechend lange Hüllen verpackt. An die Verpackung der Lollis habe ich oben einen Pfeil dran getackert, den ich mit dem Stempelset „Kurz gefasst“ gestempelt habe und dazu passend einen „Runden Karteireiter“ ausgestanzt habe.

Für die Hüllen habe ich Rechtecke zurechtgeschnitten (3 aus einem A4 Bogen) in den Maßen 9,9 x 19 cm und mit dem „Gartenspalier“ geprägt.

Bei 4,5 und 9 cm wurde an der kurzen Seite genutet, an der langen Seite bei 1 cm. Auf dem Bild oben seht ihr, was abgeschnitten werden muss. So entstehen die beiden Klebelaschen für doppelseitiges Klebeband, damit kann die Hülle dann zusammen geklebt werden.

In den oberen Rand der fertigen Hülle habe ich noch eine Griffmulde mit der 1″ Kreisstanze gestanzt, damit der Pfeil oben rausschauen kann.

Verziert habe ich mit zwei Stickmuster-Ovalen, wovon eins mit dem süßen Hasen aus „We must celebrate“ bestempelt ist. Eigentlich besteht der Stempel aus vier Tieren. Damit nur der Hase auf dem Oval landet, habe ich den Stempel an entsprechender Stelle mit dem Schokobraunen Stampin‘ Write Marker angemalt. So bleiben die restlichen Tiere frei von Farbe und werden nicht mit abgedrückt.

Das kleine Etikett habe ich mit den Framelits „Bunter Banner-Mix“ ausgestanzt, der Text ist aus dem Set „Kleine Wünsche“.

Zum Schluss habe ich noch mit Leinenfaden eine Schleife um die Hülle gebunden und fertig waren meine süßen Gastgeschenke.

Vielleicht ist das auch eine Idee für die Osterkaffeetafel?

Die Workshop-Ergebnisse zeige ich euch im nächsten Blogbeitrag.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und sende liebe Grüße,

Silke 😃

Was das Eichhörnchen verschenkt

Was das Eichhörnchen verschenkt

Kennt ihr noch das kleine Eichhörnchen aus dem letzten Beitrag? Heute zeige ich Euch, welches Geburtstagsgeschenk es mitbringt:

Die süße Schnecke schaut auch schon ganz schön neugierig!

Es ist eine kleine Holzkiste, die ich aus Farbkarton mit den Framelits ausgestanzt, mit Hardwood bestempelt und anschließend zusammen geklebt habe.

Diese Naschkiste (Stempel aus dem Set „Kreativkiste“) hat ihren Namen verdient. Denn darin befinden sich drei Haselnusspralinen (gebettet in „Schredderkarton Geburtstagssoiree“ FS S. 13).

Die beiden Tiere sowie die Nüsse auf dem Etikett habe ich mit dem Aqua Painter ausgemalt, mit einer kleinen Schere ausgeschnitten und mit Klebepads aufgeklebt.

Ein süßes kleines Mitbringsel, nicht nur für Geburtstage 😉

Genießt Euer Wochenende!

Liebe Grüße von Silke 😃

Die nächsten Geburtstagsgäste…

Die nächsten Geburtstagsgäste…

…sind im Anmarsch!

Also an Tieren bietet der Frühjahr-/Sommerkatalog ja diesmal echt ’ne Menge. Und die sind sooooo süß 😍 Deswegen verdienen es alle, nach und nach auf neue Geburtstagskarten zu kommen!

Diesmal sind Eichhörnchen, Waschbär, Braunbär und Hase im Quartett aus dem Set „We must celebrate“ dran. Und dazu gesellt sich noch die niedliche kleine Schnecke, die man leicht übersehen kann, weil sie auf einem eigenen kleinen Stempel drauf ist. Auch die Pilze sind ein eigener Stempel und können gut mit den Tieren kombiniert werden.

Die Sprüche sind in diesem Set alle auf englisch, aber alle gut verständlich.

Meine Tierchen grüßen auf einem Fähnchen mit „happy birthday“ und am unteren Rand steht dann noch „from all of us“.

Als Kartenbasis verwendete ich eine Karte inkl. passendem Umschlag aus dem SAB-Set Tutti Frutti. Das Set beinhaltet je 4 Karten und Umschläge in Calypso, Osterglocke, Limette und Aquamarin. Da kann man einiges draus machen…

Und genau in diesen Farben habe ich auch das Konfetti angemalt, wie immer mit einem Aqua Painter. Damit haben auch die Tiere ihre Färbung erhalten, in Schiefergrau und Savanne mit einem kleinen Hauch Calypso für Nase und Ohren:

Ich kann mich gar nicht satt sehen… 😍 hihihi… geht es Euch genauso?

Bei nächsten mal zeigt Euch das Eichhörnchen, was es zum Geburtstag verschenkt. Lasst Euch überraschen!

Nicht mehr lange, dann ist Wochenende! In Erzhausen findet am Samstag Nachmittag am Sportplatz die Christbaumverbrennung statt. Bei Glühwein und Würstchen wird es ein großes Feuer mit mehreren hundert Christbäumen geben. Der Erlös geht an das Jugendrotkreuz, die Jugendfeuerwehr und die Jugend des Sportvereins. Eine gute Sache, die Vereine freuen sich über ganz viel Besuch!

Liebe Grüße von

Silke 😀