News zum Jahresende

Da es einige aktuelle Infos und Neuigkeiten, sowohl von Stampin‘ Up! als auch von meiner Seite gibt, möchte ich Euch heute über alles informieren:

Zubehör für Stanz- und Prägemaschinen:

Obwohl Stampin‘ Up! aktuell leider keine Stanz- und Prägemaschine im Angebot hat, gibt es hierfür neue Platten, die mit allen gängigen Geräten genutzt werden können. Schaut für weitere Infos auf das PDF, das sich öffnet, wenn man auf das kleine Bild klickt:

Ausverkauf zum Jahresende:

Schnäppchen gefällig? Noch Wünsche aus dem Herbst-/Winterkatalog? Aktuell läuft noch der Ausverkauf zum Jahresende. Klickt auf das Bild und es öffnet sich die Tabelle mit den entsprechenden Infos. Die Produkte sind noch erhältlich bis maximal zum 2. Januar 2020 oder solange der Vorrat reicht. (Sammelbestellung siehe unten.)

Workshoptermine:

Am kommenden Montag findet bei mir der letzte Workshop für dieses Jahr statt. Er ist auch bereits ausgebucht. Danach werde ich mich in eine kleine Workshop-Pause begeben. Aber keine Sorge: Für Januar und Februar 2020 stehen die nächsten Workshoptermine bereits fest. Es sind noch einige Plätze frei. Wir werden direkt mit den schönen Produkten aus dem neuen Minikatalog Januar-Juni 2020 starten. HIER (klick) findet Ihr die aktuellen Termine, die Angabe der freien Plätze sowie ein Formular für die Anmeldung. Die Workshops sind gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene Bastler und Stempler geeignet.

Minikatalog Januar-Juni 2020:

Ab dem 3. Januar 2020 ist der neue Minikatalog gültig und alle dürfen daraus bestellen. Wir Demos dürfen bereits seit dem 3. Dezember den Vorverkauf nutzen, um die neuen Produkte im Vorfeld anzuschauen, auszuprobieren und schon Projekte für die kommende Saison zu gestalten.

Hier schon mal ein Blick auf das neue Cover:

Sale-A-Bration:

Zeitgleich mit dem Minikatalog beginnt auch wieder die schönste Stempelzeit des Jahres – die Sale-A-Bration. Auch hierzu gibt es eine neue Broschüre. Für jeweils 60,-€ oder 120,- € Bestellwert darf man sich dann je eines der Gratisprodukte aussuchen.

Wer diese beiden Kataloge/Broschüren gerne haben möchte, kann sich gerne bei mir melden. Sie können nach Absprache gerne bei mir abgeholt werden. Ich sende sie auf Anfrage auch gerne zu.

Die erste Sammelbestellung im neuen Jahr mache ich dann gleich zum Katalogstart am 3. Januar 2020 um 18 Uhr. Bitte schickt mir bis dahin Eure Bestellwünsche.

Zusätzliche Sammelbestellung:

Da es bei Stampin‘ Up! morgen eine 24-stündige Gratisversand-Aktion gibt, werde ich nochmal eine zusätzliche Sammelbestellung losschicken.

Meine letzte Bestellung vor Weihnachten wird also am Mittwoch, den 11. Dezember sein. Bitte meldet Euch bis 18 Uhr bei mir. Vielen Dank!

Weihnachtsmarkt in Erzhausen:

Dieses Jahr nehme ich zum ersten Mal am Erzhäuser Weihnachtsmarkt teil. Er findet diesmal am Samstag, den 14. Dezember 2019, ab 16 Uhr auf dem Hessenplatz statt. Ich habe viele schöne Sachen vorbereitet, die ich zum Verkauf anbieten werde. Gerne stehe ich auch für alle Fragen rund um meine Workshops sowie die schönen Produkte von Stampin‘ Up! zur Verfügung.

Über viele Besucher auf dem Weihnachtsmarkt – und besonders bei mir am Stand im Hobbykünstlerzelt – würde ich mich riesig freuen!

Ui, das waren wieder mal ganz schön viele Infos… falls noch Fragen sind, dann einfach bei mir melden… 😉

Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht

Silke 😀

Workshop-Rückblick 27. November 2019

Ein weiteres Mal war Janina mit Ihrem Thermomix in meinem Bastelkeller und wir haben gemeinsam mit den Workshop-Teilnehmerinnen lecker gekocht und kreativ gewerkelt:

Ganz schnell gemixt war der Weihnachts-Cappuccino mit leckerem Lebkuchengewürz und Schokoladengeschmack. Das Pulver haben wir in kleine Gefäße mit Korkdeckel abgefüllt. Am Gefäß haben wir einen Anhänger in Form einer Tasse sowie einen kleinen Holzlöffel mit einer gestreiften Kordel befestigt.

Eine kleine Portion zum Verschenken befindet sich in diesem kleinen Reagenzglas. Wobei Glas hier das falsche Wort ist, es ist aus Kunststoff. Wir haben es mit einem Anhänger, einem kleinen bestempelten Holzstiel zum Rühren sowie einer Schleife, die alles zusammen hält, verziert.

 

In die kleinen Marmeladen-Gläschen haben wir den Spekulatius-Aufstrich abgefüllt. Eine merlotrote Banderole, die wir mit der Form „Winterstrick“ geprägt hatten, wurde um das Gläschen geklebt und mit einem Etikett sowie zwei goldenen Sternchen dekoriert. Auch auf dem Deckel befindet sich ein solcher Stern, nur etwas größer. Alle Sterne sind aus dem Stanzenset „Bestickte Sterne“.

 

In den höheren Gläsern befindet sich nun die Heidelbeer-Honig-Konfitüre. Den Deckel haben wir in Packpapier „eingepackt“, das wir kreisrund ausgeschnitten und ebenfalls mit dem „Winterstrick“ geprägt haben. Zum Verzieren haben wir die Produktreihe Tannen & Karos verwendet. Auf dem Deckel klebt ein schön gestempelter Spruch auf einem ausgestanzten Designerpapierkreis. An der Schleife sind ein gestempelter und ausgestanzter Tannenbaum sowie ein kleines Glöckchen befestigt.

 

Zum Schluss haben wir den weißen Mandellikör in schmale Glasflaschen gefüllt. Zum Verschenken ist der mega leckere Likör fast viel zu schade, dennoch haben wir an die Flaschen kleine Geschenkanhänger mit dem wunderschön glänzenden rauchblauen Geschenkband dran gebunden. Wir haben die Stanze „Bezaubernder Anhänger“ sowie das Stempelset „Frostige Grüße“ verwendet, um die Anhänger zu gestalten. Einen für die Flasche, einen zusätzlich zur Verwendung für eigene Geschenke.

Damit ihr nicht nur meine leeren Mustergefäße seht, zeige ich hier natürlich noch die schönen fertig dekorierten und gefüllten Flaschen und Gläschen der Teilnehmerinnen:

Ja, die Bilder sehen sich wirklich sehr ähnlich, aber wenn man genau hinschaut, dann erkennt man die kleinen aber feinen Unterschiede, die jede Dekoration einzigartig machen 😀

Habt Ihr auch schon Weihnachtsleckereien gebacken oder gekocht? Es war wieder ein wunderbarer Abend, der wie immer duftend, lecker, kreativ und spaßig war!

Ich wünsche noch einen wunderschönen Abend, genießt die Adventszeit, sie geht leider immer so schnell vorbei…!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Workshop-Rückblick 5., 6. und 12. November 2019

In den letzten beiden Wochen fanden drei Workshop-Abende mit fast identischen Projekten statt. Aus diesem Grund zeige ich alle zusammen.

Achtung, es folgen gaaanz viele Fotos! 😃

Das Produktpaket „Tannen & Karos“ kam genauso zum Einsatz…

…wie das Produktpaket „Frostige Grüße“ mit den süßen Schneemännern.

Mit den beiden Handstanzen „Schneemann“ und „Nadelbaum“ lassen sich die zuvor gestempelten Motive ganz einfach ausstanzen.


Mit dem Produktpaket Winterzweige kann man schön verzierte winterliche Rahmen gestalten. Das Stempelset beinhaltet „zauberschöne“ Sprüche. 🥰

Auch die schön verschnörkelte Stanzform aus den „Bestickten Sternen“ in Kombination mit den „Raffiniert bestickten Rahmen“ wurden verwendet.

Wunderschöne Sprüche aus dem passenden Stempelset wurden dazu gestempelt.

Das Ganze geht auch etwas schlichter, sieht trotzdem sehr schön aus:

Weitere schöne Karten wurden gebastelt…


…sowie Geschenkanhänger für die Weihnachtspäckchen.

Auch hier verwendeten wir die Sterne und die verschiedenen Tannenbäume – mal gestempelt, mal aus Designerpapier ausgestanzt und mit verschiedenen Sprüchen kombiniert.

Und noch ein weiteres Kartensortiment wurde aus diesen Materialien gestaltet:

Hier wurde die letzte Karte mit der Banderole passend zu einem Weihnachtsgeschenk gebastelt. Mehr wird hier natürlich nicht verraten 😉

Viele tolle Karten und Anhänger sind an diesen drei Abenden entstanden. Ein toller Einstieg in die Weihnachtsbastelei.

Bei den Dezember-Weihnachts-Workshops, sowie im neuen Jahr, sind jeweils noch Plätze frei. Wer mitmachen möchte, kann sich gerne bei mir noch anmelden.

Ich wünsche einen schönen Abend und schicke liebe Grüße,

Silke 😃

Adventskalender für unterwegs

Für die Teilnehmerinnen meiner ersten diesjährigen Weihnachtsworkshops habe ich kleine Adventskalender für unterwegs besorgt. Die kennt ihr bestimmt, für jeden Tag eine kleine Schokolinse zum Rausdrücken aus einem Blister.

Ich habe sie in Tüten verpackt, in denen ich normalerweise meine fertigen Karten aufbewahre.

Beim Zukleben habe ich an der Oberseite ein Stück überstehen lassen, so dass ich meine Verzierung noch anbringen konnte:

  • Ein Streifen Farbkarton (13 x 7 cm), den ich bei 3,5 cm gefalzt habe, so dass man ihn über das obere Ende legen und festkleben konnte.
  • Ein Etikett mit einem passenden Spruch aus „Das Schönste zum Fest“ (ein tolles GastgeberInnen-Set aus dem Herbst-/Winterkatalog), ausgestanzt mit der Stanze „Zeitloses Etikett“.
  • Zwei Sterne aus goldenem Glitzerkarton, ausgestanzt mit meiner alten Lieblings-Itty-Bitty-Stanze (gibt es leider nicht mehr).

Für jeden Gast war ein „Adventskalender für unterwegs“ vorbereitet und lag auf dem Platz. Sie sind auch sehr schön als kleines Mitbringsel vor der Adventszeit zu verwenden… 😉

Die nächsten Workshops und Gastgeschenke sind ebenfalls schon in Vorbereitung, denn Weihnachten steht ja in 40 Tagen vor der Tür! 😮 Da ist noch einiges zu tun!

Die tollen Karten aus den Workshops zeige ich Euch dann im nächsten Beitrag.

Bis dann, liebe Grüße von

Silke 😀

Workshop-Rückblick 18.10.2019

Oh, das war wieder ein leckerer Abend, und der gesamte Bastelkeller hat geduftet…

Stampin‘ Up! und Thermomix haben sich im Workshop getroffen und es sind tolle Sachen dabei entstanden.

Hier mal meine Vorlagen, weiter unten dann die Ergebnisse der Teilnehmerinnen:
Ein Gläschen für Pflaume-Blaubeer-Tomaten-Konfitüre (ja, das schmeckt wirklich!), eine kleine Flasche für Apfel-Ketchup.

Ein weiteres Fläschchen für Pflaumenlikör und ein Glas für Apfel-Kürbis-Chutney.

So, nun zu den fertigen Projekten:

Das Glas mit dem Chutney bekam eine Banderole, die wir mit dem Stempel „Birch“ bestempelt haben. Darauf kleben ein Apfel und ein Kürbis aus dem „Ernte-Gruß-Fest“. Den Deckel haben wir mit bestempeltem Packpapier eingehüllt und mit einer Schleife aus Leinenfaden verziert.

Die Likörfläschchen erhielten einen herbstlichen Anhänger, gestanzt mit der Anhängerstanze „Bezaubernder Anhänger“, geprägt mit den „Holzdielen“. Darauf kleben zwei filigrane Blätter aus dem Set „Aus jeder Jahreszeit“ und ein Etikett aus dem Produktpaket „Schachtelweise Liebe“.

Die Flasche mit dem Apfel-Ketchup haben wir mit einer Banderole verziert. Die Grundfarbe sowie das bestempelte Etikett sind aus schiefergrauem Farbkarton, die filigrane Deko ist Farbkarton Grüner Apfel, ausgestanzt mit einer Form aus den „Zierbanderolen“.

Das kleine Gläschen für die Konfitüre hat einen Streifen Designerpapier „Herbstfreuden“ um den Bauch gebunden bekommen, die wir mit einer Schleife in Minzmakrone verziert haben. Auf dem Deckel kleben verschieden große ausgestanzte Kreise sowie ein Etikett aus der „Stanz-Box Exquisite Etiketten“. Hier findet man für verschiedene Anlässe den passenden Text.

Das waren unsere vier Leckereien, die wir schöne passend verpackt haben. Es hat wieder riesig viel Spaß gemacht!

Ich freue mich schon auf die nächsten Workshops…

Aktuelle Termine und freie Plätze sowie ein Anmeldeformular findet man HIER (klick).

Liebe Grüße von

Silke 😀

Rückblick Teamtreffen und neue Workshoptermine

So, nun ist auch leider schon der zweite Teil unseres Teamtreffens vorbei. Es war toll, an jedem Termin einige Mädels zu treffen, mit Ihnen zu quatschen, zu swappen, zu schlemmen und wir haben sogar gebastelt! Sehr produktiv!

Hier ein kleiner Überblick, was wir so alles angestellt haben (Achtung, es folgen viele Fotos!):

Eine Auswahl unserer Basteleien vom 1. Teamtreffen:

One Sheet Mini-Album

Anja hat ein schönes Anleitungs-Video dazu gemacht, das könnt ihr Euch HIER (klick) anschauen.

Schneekugelkarten

Mit meinem Lieblings-Schneemann ❤️ Das Material dazu findet man im aktuellen Herbst-/Winterkatalog.

Drehkarte Herz auf vier Pfoten

Diese Karte hatte ich Euch schon mal in meinem Blogbeitrag mit Workshop-Rückblick vom 19.09.2019 (klick) gezeigt.

Natürlich durften ein paar Leckereien auch nicht fehlen, hier haben sich Anja und ihre Tochter im Vorfeld ausgetobt:

Mini-Donuts im Halloween-Style

Wenn Ihr wüsstet, wie lecker die waren!!! MMMhhhhhh! 😛

Muffins, ebenfalls mit Halloween-Deko

Und damit nicht genug, gab es von Susanne noch eine Negerkuss-Torte:

Am zweiten Termin waren die leckeren Mini-Donuts und Muffins wieder mit von der Partie und die Negerkuss-Torte wurde von einem Schoko-Mokka-Kuchen abgelöst – auch seeehr lecker!

Und hier noch eine Auswahl unserer Basteleien vom 2. Teamtreffen:

Verzierte Schoko-Dosen

Na, so kann man doch prima eine quadratische Schokolade verschenken. Teilweise haben wir noch Fächer für Geld oder Gutscheine innen rein geklebt.

Schneemann-Karten

Diese Karten haben ein besonderes Innenleben, das zeige ich demnächst noch mal in einem separaten Blogbeitrag…

Zum Schluss noch unser randvolles Swap-Regal:

Swaps fürs Teamtreffen

Und zum krönenden Abschluss haben wir abends immer noch „ein bisschen“ 😉 gegrillt. Anja’s Mann hat das gerne übernommen und alles war super lecker. Auch hierfür gab es viele mitgebrachte Salate usw., und wir hatten ein tolles Buffet gemeinsam gezaubert.

So, wer bis hierhin fleißig gelesen und sich die Bilder angeschaut hat, dem sei noch verraten, dass ich neue Workshop-Termine festgelegt habe. HIER (klick) könnt ihr nachschauen und euch auch direkt über das Formular anmelden. Die Termine reichen von November 2019 bis Februar 2020. Für diesen Zeitraum wird es auch demnächst wieder die Printversion des Terminkalenders geben. Bis dahin kann man auch schon mal online (klick) schmökern und schauen, was in unserem schönen Erzhausen so alles los ist!

Heute Abend schicke ich endlich noch meine Sammelbestellung weg. Wer also kurzfristig noch etwas benötigt z.B. für seine Weihnachtsbasteleien, kann sich gerne noch bis 22 Uhr bei mir melden.

Nun wünsche ich noch einen schönen Abend. Ich darf ihn mit drei lieben Mädels im Bastelkeller verbringen 😀

Liebe Grüße von

Silke 😀

Workshop-Rückblick 19.09.2019

Drei tolle Projekte (zwei Karten und eine Verpackung) hatte ich für den tierischen Workshop letzte Woche vorbereitet.

Begonnen haben wir mit der Verpackung. Als Basis haben wir die Mini-Versandkartons verwendet (JK S. 172):

Aus dem Designerpapier „Märchenhaftes Mosaik“ haben wir die Banderole geschnitten und lose um den Karton geklebt.

Für die Verzierung verwendeten wir das Stempelset „Im Babyglück“, Aquarellstifte zum Colorieren, die „Raffiniert Bestickten Rahmen“, die „Bestickten Rechtecke“ sowie ein Stück weißes Flachsband.

Der filigrane Zweig befindet sich im Set bei den Stanzformen „Tierisch gute Freunde“.

Damit ihr nicht nur den großen und den süßen kleinen Elefant hier seht, habe ich mal alle vier Tiere gestempelt, ausgeschnitten und jeweils mit einem Spruch aus dem Set versehen. Also viele weitere Möglichkeiten, die Box zu dekorieren – und sooo niedlich ❤

Danach ging es an Genesungskarten mit Giraffe, Faultier oder Schildkröte aus dem Set „Back on your Feet“.

Bei diesen süßen Tierchen muss man doch einfach wieder gesund werden! Und die Sprüche (diesmal in englisch) passen perfekt dazu:

Den Hintergrund haben wir mit dem „Blätter-Relief“ geprägt. Beim Ausstanzen kamen wieder die „Bestickten Rechtecke“ zum Einsatz.

Für die auf der Karte verteilten Blätter gibt es die Handstanze „Blätterzweig“.

Zum Schluss haben wir noch eine Drehkarte gewerkelt. Mein Stempelkind Tine hat uns das mal bei einem Teamtreffen gezeigt. Ich habe sie für den Workshop etwas abgewandelt, da ich einen kompletten Kreis beim Drehen sehen wollte… 😉

An der linken oberen Seite kann man das Drehrad erkennen, das die Pfoten und Knochen im Kreis um die Hundehütte drehen lässt. Ich musste sehr lachen, als das Drehrad als „Hundelotto“ betitelt wurde 😀 😀 😀 Aber besser hätte man es nicht ausdrücken können!

Der Hund sowie die weiteren Dekostempel befindet sich im Stempelset „Herz auf vier Pfoten“. Die Kreise haben wir mit den „Lagenweise Kreise“ zurecht gestanzt und der Hintergrund wurde mit den „Holzdielen“ geprägt. Für den Hund und das kleine Herz gibt es die Elementstanze „Hund“. Nur die Hundehütte haben wir per Hand ausgeschnitten.

Das war ein tierisch toller Workshop, der wieder mal sehr viel Spaß gemacht hat!

Oh, ich wollte ja auch schon längst die neuen Workshop-Termine raussuchen… das mache ich noch schnellstmöglich…!

Im Oktober findet noch ein Workshop statt, dieser ist bereits ausgebucht. Für November und Dezember werde ich noch diverse Weihnachts-Workshops anbieten. Ab Januar geht es dann schon wieder mit dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog los. Boah, wie die Zeit rennt…!

Also bald wieder mal reinschauen, dann erfahrt Ihr alle News.

Bis bald und liebe Grüße von

Silke 😀