Öffne mich!

Öffne mich!

Dieser kleine Stempel aus dem Stempelset „Fenster zum Glück“ hat mich zu den Gastgeschenken für meinen letzten Workshop inspiriert.

Eine kleine Verpackung sollte her, und der Inhalt stand auch schon fest: kleine Tütchen mit lustigen Gummibärchen 😋 lecker!

Also ratz fatz ein paar Streifen aus Farbkarton Himmelblau zurecht geschnitten, die Blubbers aus „Playful Backgrounds“ in Marineblau aufgestempelt, an zwei Stellen gefalzt und zu einem Umschlag geknickt.

Und nun kommt das „Öffne mich!“ ins Spiel:

Den Verschluss habe ich mit der Stanze „Runder Karteireiter“ ausgestanzt und darauf den Spruch gestempelt. Den Karteireiter habe ich zusammengeklappt und an das obere Ende in die Mitte des Farbkartonstreifens geklebt. Unter dem Verschluss befindet sich ein Klettpunkt, mit dem man öffnen und verschließen kann und somit auch schnell an den Inhalt gelangen kann.

Ein kleiner Spruch aus dem Stempelset „Worte, die gut tun“ ist dann noch in die Innenklappe des Umschlags gehüpft.

Unsere tollen Workshop-Projekte zeige ich euch im nächsten Beitrag.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Kommt ein Baby geflogen…

Kommt ein Baby geflogen…

Diese blau-weiße Babykarte ist mittlerweile mit unserem Geschenk beim neuen kleinen Erdenbürger angekommen, daher kann ich sie euch jetzt hier zeigen:

Babykarte Moon BabyDer kleine Mann auf dieser Karte schwebt fast schwerelos durch Wolken und Sterne. Der blaue Hintergrund  ist mit den „Glückssternen“ geprägt. Die einzelnen Sterne und das Baby sind aus dem Stempelset „Moon Baby“  (FS S. 17) und wurden in schwarz aufgestempelt und mit dem Aquapainter ausgemalt.

Babykarte Moon Baby

Die fluffigen Wolken findet man im Stempelset „Worte, die gut tun“ (JK S. 106). Man muss sie glücklicherweise nicht ausschneiden, denn es gibt die passende „Elementstanze Baum“ dazu. Mit Klebepads habe ich die Wolken aufgeklebt.

Die gleiche Karte habe ich noch mal in Kirschblüte gewerkelt:

Babykarte Moon Baby

Auch hier habe ich mit dem Aquapainter ausgemalt, aber etwas dunkler, in Rosenrot.

Babykarte Moon Baby

Beide Karten finde ich total süß 😍 Mal sehen, wer die „Mädchen-Karte“ bekommen wird…

Genießt euren Sonntag! Ich werde mich sicher noch mal an den Basteltisch setzen… Workshops vorbereiten, Geschenke basteln, Stempelsets und Zubehör ausprobieren…

Liebe Grüße von

Silke 😀

Workshop-Goodies

Ui, ich muss euch ja endlich mal vom letzten Workshop erzählen. Am vergangenen Freitag habe ich mit vier supi lieben und lustigen Teilnehmerinnen tolle Karten gebastelt 😃

Heute zeige ich euch die Begrüßungsgeschenke, die ich für alle vorbereitet hatte:

Workshop-Goodies

Ich habe mal in meinem Bastelbestand gestöbert und dabei diese Tütchen mit den Pünktchen entdeckt, die von mir bisher völlig vernachlässigt wurden. Ich glaube die waren mal in einem SAB-Set drin…? Aber ich weiß es leider nicht mehr genau 🙄

Workshop-Goodies

Nachdem ich jeweils ein Schoko-Cookie darin verstaut hatte, habe ich die Tüten mit einem Etikett verziert, dass ich mit dicker gestriefter Kordel festgebunden habe. Das Muster habe ich mit „Timeless Textures“ gestempelt und den Spruch aus „Worte, die gut tun“ habe ich einfach zerschnippelt und aufgeklebt.

Workshop-Goodies

Beim nächsten mal zeige ich euch die tollen Workshop-Ergebnisse.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße von

Silke 😊

Blog Hop Ostern 2016

Yippieh, es ist soweit! Sonntag, 13. März 2016, 10.00 Uhr! Wie versprochen!

Herzlich willkommen!

Ein paar Demo-Kolleginnen vom Team Stempelitis haben sich zu einem Oster-Blog-Hop zusammen geschlossen…
BlogHop Ostern 2016

Bei einem Blog Hop könnt ihr durch Anklicken der Links von einem Blog zum nächsten hüpfen und euch die schönen Ideen von mir und meinen lieben Kolleginnen anschauen. Entweder ihr beginnt hier bei mir und hüpft nachher weiter, oder ihr seid schon von der lieben Michèle – klick – gekommen und seid nun auf der Durchreise… 😉

Meine heutige Karte verbirgt eine Überraschung… An Ostern wird ja immer etwas versteckt und wenn man Glück hat, dann findet man es auch. Ich helfe euch dabei:

Ziehkarte Ostern

Seht ihr rechts das gelbe Bändchen? Wenn man daran zieht, lüftet die Karte ihr Geheimnis.

Ziehkarte Ostern

Es erscheint eine weitere Karte, die man noch mit seinen Ostergrüßen ergänzen kann.

Ziehkarte Ostern

Auf der linken Seite taucht das süße Küken (auf einem Streifen Folie) auf und antwortet dem kleinen Osterlamm auf der Kartenfront ☺️

Und hier noch mal die Karte in ihrer gesamten Größe:Ziehkarte Ostern

So, das war mein Beitrag zum heutigen Blog Hop. Ich hoffe, er hat Euch gefallen.

Nun noch zum angekündigten Gewinnspiel: Unter allen Blog-Hoppern, die bei JEDEM Blogteilnehmer bis Dienstag, 15.03.2016 um 20.00 Uhr einen netten Kommentar hinterlassen, werden zwei Preise verlost. Bitte hinterlasst einen eindeutigen Namen, damit wir die Gewinner eindeutig zuordnen können!

Teilnahmebedingungen:

– ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs- / Sorgeberechtigten
– keine Barauszahlung des Gewinns
– keine Haftung und Ersatz bei Verlust auf dem Postweg
– der Rechtsweg ist ausgeschlossen
– persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet
um den Gewinn zusenden zu können
– euer Name wird im Gewinnfall auf allen teilnehmenden Blogs
öffentlich bekannt gegeben

Von mir aus geht es nun weiter zu der lieben Jutta – klick!

Viel Spaß weiterhin wünscht

Silke 🙂

 

Sollte eine Weiterleitung mal nicht funktionieren, findet Ihr nachfolgend die komplette Liste aller heutigen Teilnehmerinnen:

Stempelitis = Anja
Papierkram = Martina
Stempeltamtam = Christine
Lajulie= Julia
Elchi = Michèle
Paper-Point = Silke
Objektgarten = Jutta

Workshop-Rückblick 15. und 16. Oktober 2015 – Teil 1

Am Donnerstag und Freitag war bei mir Workshop-Time mit jeweils 6 Personen. Das Thema war „Gutscheine und kleine Geschenkverpackungen“. Mit viel Eifer, teilweise bis zur kreativen Schweigsamkeit, wurden die vorbereiteten Projekte gebastelt.

Natürlich wurde zwischendurch auch viel geschwätzt und gelacht!

Hier nun die Fotos des ersten Projektes:

Gutscheinkarten

Kleine Umschläge, die innen eine Halterung für eine dieser fast überall erhältlichen Plastik-Gutscheinkarten haben.

Verziert haben wir mit dem Designerpapier im Block Fröhliche Feiertage sowie einem Schildchen, das mit dem Wortfenster ausgestanzt wurde. Der Verschluss besteht aus verschieden großen Kreisen und Wellenkreisen, der mit einem Klett die Karte verschließt.

Gutscheinkarten

Die Maße zum Nachbasteln:

Farbkarton: 10,5 x 21 cm, falzen bei 4,5/11,4/14,6/17,8 (14,6 cm in die entgegengesetzte Richtung knicken, einschneiden, unten zukleben)

Designerpapier (für außen): 10 x 4 cm / 10 x 6,4 cm / 10 x 4,8 cm

weißer Karton (für innen): 10 x 6,4 cm

Danach haben wir eine Pillowbox (Kissenbox) mit der Thinlits Form ausgestanzt, mit dem Prägefolder „Im Wald“ geprägt und etwas herbstlich verziert:

Herbstliche Pillowbox

Das Juteband (ca. 12 cm) haben wir beidseitig eingeschnitten und aufgeklebt.

Herbstliche Pillowbox

Für die Deko haben wir einen 2″-Kreis oder das 3. Framelits-Oval als Basis genommen.

Herbstliche Pillowbox

Bestempelt und beklebt haben wir mit den Stempelsets „Worte, die gut tun“ und „Herbstfarben“

 

Herbstliche Pillowbox

Die anderen beiden Projekte zeige ich euch dann im nächsten Beitrag.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Workshop-Rückblick 28.08.2015 – Teil 2 und Angebote der Woche

Ach du jemine, was für eine lange Überschrift.

Na gut, dann von vorne, erst noch die Workshopresultate vom letzten Freitag mit viiielen Bildern, danach die Angebote der Woche.

Mit dem Stempelset „Build a Birthday“ wurden große bunte Geburtstagstorten gestempelt und dekoriert:
Geburtstagskarten

Das Set macht es auch möglich, aus den Streifen verschiedene Kerzen zu gestalten:
Geburtstagskarten

Für den Hintergrund haben wir das „Designerpapier im Block Bunte Party“ verwendet. Das ist so schön kunterbunt, und alle Farben passen gut zusammen.

Geburtstagskarten

Das letzte Projekt besteht aus einer Mini-Leckereientüte, die wir mit den entsprechenden Thinlits und der Big Shot ausgekurbelt haben. Wir haben dafür das Umschlagpapier in den InColors verwendet.
Leckereientüte mit Karte

Die Tütchen wurden mit Muffins und Eistütchen aus dem Stempelset „Worte, die gut tun“ lecker und bunt verziert. Die „Elementstanze Baum“ half uns beim Ausstanzen der vielen Teile.
Leckereientüte mit Karte

 

Ein Spruch aus dem gleichen Set passte auch noch auf die Tütchen. Wir haben dafür dann die Stanzen „Abreißetikett“ oder „dreifach einstellbares Fähnchen“ benutzt.
Leckereientüte mit Karte

Für die persönlichen Glückwünsche haben wir noch ein Kärtchen bestempelt, das man in das Tütchen hinein stecken kann.
Leckereientüte mit Karte

Mit einem Bändchen kann man die Karte problemlos wieder aus der Tüte heraus ziehen.Leckereientüte mit Karte

Am begehrtesten waren die Schokostreusel 😀 sowohl auf den Törtchen als auch an den Rändern der Karten. Schaut einfach alles lecker aus!Leckereientüte mit Karte

Ganz schön viel geschafft mit ganz schön tollen Ergebnissen! Ein großes Lob an die Teilnehmerinnen, die tapfer bis zum Schluss durchgehalten haben und mit viel Spaß, Eifer und Kreativität mitgemacht haben.

Zum Abschluss noch die heutigen Angebote der Woche:

Angebote der Woche

gültig bis zum 08.09.2015

Da ich heute Abend sowieso noch eine Sammelbestellung mache (gestern startete der neue Herbst-/Winterkatalog!), könnt ihr mir eure Wünsche noch bis 18 Uhr schicken.

Einen schönen Abend wünscht euch

Silke 🙂