Workshop-Rückblick 19.07.2016 – Teil 2

Teil 2 der filigranen Karten folgt heute wie versprochen.

Auch für die dritte Karte konnten filigrane Stanzformen verwendet werden, diesmal aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“. So heißen sowohl die Thinlits Formen als auch das passende Stempelset dazu.

Grußkarte Grüße voller Sonnenschein

Glitzerschrift durfte bei den meisten nicht fehlen. Tipp: Die Thinlits Form muss bei Schriften auf die glitzernde Vorderseite des Glitzerpapiers gelegt werden, sonst erhaltet ihr einen Schriftzug, der spiegelverkehrt ist.

Grußkarte Grüße voller Sonnenschein

Mit der „Bürste für Big Shot Stanzformen“ konnten die Ausstanzungen ganz leicht aus den Formen entfernt werden.

Zum Abschluss haben wir uns noch mit dem Stempelset „Swirly Bird“ ausgetobt. Hierfür sind die neuen InColor Farben sehr gut geeignet.

Grußkarte Swirly Bird Wunderbar verwickelt

Mit den Thinlits Formen „Wunderbar verwickelt“ wurden noch tolle Akzente auf die Karten gesetzt.

Grußkarte Swirly Bird Wunderbar verwickelt

Das letzte Bild ist leider total unscharf geworden (Sorry!), aber ich denke, man kann die Karten dennoch gut erahnen. Wie kleine Feuerwerke sahen die Hintergründe aus, richtig toll!

Auch dieser Abend ging viel zu schnell zu Ende, aber wir hatten viel Spaß und wir haben die BigShot heiß gekurbelt.

Der nächste Workshop findet am Donnerstag, den 4. August 2016 statt. Hier sind noch Plätze frei. Ich freue mich über Anmeldungen (telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular).

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Trauerkarte

Heute zeige ich euch noch eine ganz andere Karte mit den „Swirlys“, wie ich euch versprochen hatte.

Obwohl bei mir zur Zeit überhaupt keine Trauerstimmung ist, zeige ich euch heute mal eine Trauerkarte:

Trauerkarte

Die tollen Wellen sind bei den passenden Thinlits „Wunderbar verwickelt“ mit dabei. Ich habe hierfür Farbkarton Anthrazitgrau benutzt, den ich auf einen Schiefergrauen Hintergrund geklebt habe.

Trauerkarte

Die kleinen Blumen in der Ecke sind aus dem Stempelset „Swirly Bird“ in schwarz gestempelt und anschließend mit den Thinlits und der BigShot ausgekurbelt und geben der Karte noch einen kleinen Akzent.

Das Schild „Aufrichtige Anteilnahme“ besteht aus zwei Lagen Karton aus den Framelits „Anhänger und Etiketten“ sowie dem Spruch aus „Rosenzauber“.

Das Set mit den „Swirlys“ ist so toll und vielseitig, da mache ich sicher noch viel mehr draus! 😀

Zur Info: Am Sonntag, den 10. Juli 2016 ist meine nächste Sammelbestellung. Bitte meldet euch bis 20 Uhr bei mir.

Und ab morgen gibt es wieder eine tolle Aktion von Stampin‘ Up! Diese gilt für alle Bestellungen vom 7.-31. Juli 2016. Nähere Infos folgen…

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Neue Gutscheinhüllen

In der letzten Woche habe ich neue Gutscheinhüllen gebastelt. Dabei konnte ich dann endlich mal das Stempelset „Swirly Bird“ ausprobieren!

Gutscheinhülle Swirly BirdMeine Hüllen haben immer die gleiche Größe, damit meine Gutscheine reinpassen, 11,5 x 8 cm ist das fertige Maß. Darauf habe ich ein Stück Farbkarton Zarte Pflaume in der Größe 11 x 7,5 cm geklebt.

Gutscheinhülle Swirly Bird

Der weiße Karton, der wieder 0,5 cm kleiner war, wurde von mir bestempelt und mit passenden Ausstanzungen aus den „Thinlits Formen Wunderbar verwickelt“ verziert.

Gutscheinhülle Swirly Bird

Die Kleckse, das Blümchen, das Vögelchen, alles (und noch viel mehr) ist im Stempelset zu finden.

Gutscheinhülle Swirly Bird

Zum Schluss habe ich noch jeweils ein passendes Banner gestempelt, ausgestanzt und aufgeklebt. Ein Gutschein ist bereits verschenkt worden. Von hier aus an das Geburtstagskind noch nachträglich alles Gute und weiterhin viel Freude beim Basteln!

Wenn ihr auch mal einen Gutschein verschenken möchtet, dann meldet euch bei mir. Eine individuell gestaltete Hülle gibt es kostenfrei dazu!

Was man mit den „Swirlys“ noch alles gestalten kann, zeige ich euch dann in weiteren Beiträgen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche, die hoffentlich wieder schön sonnig wird!

Liebe Grüße von

Silke 🙂