Workshop-Rückblick 30.11.2018

Ohhh, wie hat das geduftet, nach Äpfeln, Zimt, Nüssen, Karamel und vielen anderen Leckereien… wie Weihnachten 😀

So ist das, wenn Thermomix auf Stampin‘ Up! trifft! Es werden Leckereien gehackt, gemischt, gekocht und abgefüllt, später mit Anhängern, Banderolen und Geschenkbändern verziert.

Hier zeige ich Euch die tollen fertigen Sachen. Schade, dass es noch kein Duft-Internet gibt…! 😉

In den kleinen Tütchen befinden sich Schokolöffel, die man in heißer Milch oder Kaffee eintauchen kann – mhhh, lecker! Für die Tütchen haben wir Anhänger gebastelt und dazu das Produktpaket „Süße Adventsgrüße“ verwendet. Hier gibt es passend zum gleichnamigen Stempelset die Framelits „Bezaubernd bestickt“. So sind im Nu ganz viele Herzchen, Geschenkpäckchen und Tannenbäume entstanden, die wir mit einer Kordel an die Tütchen gebunden haben (manche auch erst später…).

Das runde Gläschen wurde mit köstlicher Bratapfelmarmelade befüllt. Mit Geschenkband in Kussrot oder Tannengrün haben wir eine Schleife um die Gläschen gebunden. Der Deckel ist mit einem Wellenkreis aus den Framelits „Lagenweise Kreise“, der mit den klitzekleinen Sternchen aus „Cauldron Bubble“ bestempelt wurde, einem weiteren Kreis aus den Framelits „Stickmuster“ sowie einem Etikett aus der Stanz-Box „Weihnachtstraditionen“ verziert. In der Box befindet sich auch zum Glück gleich die passende Stanze.

In der kleinen quadratischen Dose befindet sich ein mega leckerer Toffee-Nuss-Aufstrich. Na, beim wem ist die Dose noch voll??? Zum Verzieren haben wir ein Quadrat aus Farbkarton an den Ecken abgerundet. Hierzu diente sehr gut das Envelope Punch Board. Dieser Farbkarton wurde mit dem „Zopfmuster“ geprägt. Herrlich gemütlich! Darauf kleben ein Rentier aus „Ausgestochen weihnachtlich“ (passende Elementstanze „Lebkuchenmännchen“), ein Zierzweig (Stanze „Zierzweig“), ein kleines goldenes oder silbernes Glitzersternchen und ein kleiner Weihnachtsgruß.

In der Flasche befindet sich auch was Leckeres – Schoko-Eierlikör. Erinnert sehr an Schokoladenpudding 😉 An diese Flaschen wurden mit dem geflochtenen Leinenband schön verzierte Anhänger dran gebunden. Ein Kreis aus dem Designerpapier „Holzdekor“ sowie ein Hirsch (Produktpaket „Weihnachtshirsch“), zwei Zierzweige und ein kleiner Spruch wurden für die Dekoration verwendet.Eigentlich sind diese Sachen viel zu lecker, um sie zu verschenken, aber manche nutzen das gerne als kleine Mitbringsel in der Adventszeit.

Im Frühjahr wird es sicher wieder neue Leckereien mit Deko geben, wenn es dann wieder heißt: Stampin‘ Up! meets Thermomix.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Nikolaustag und viel Spaß bei weiteren Advents- und Weihnachtsbasteleien. Ich habe auch noch einiges vor mir…

Liebe Grüße von

Silke 😀

Advertisements
Rückblick? Vorschau?

Rückblick? Vorschau?

In diesem Falle mal beides! 😉

Ich zeige euch als Vorschau auf die Sale-A-Bration gleich drei Karten, bei denen ich einen neuen Stempel benutzt habe:

Hier als Geburtstagskarte:

Karte Huhn

Das Huhn ist aus dem neuen SAB-Stempelset „Das Gelbe vom Ei“, das ab 4. Januar ab 60,- € Einkaufswert als Gratisprodukt erhältlich ist.

Karte Huhn

Ich habe es mit dem Aqua Painter ausgemalt.

Karte Huhn

Die Luftballons habe ich mit der passenden Stanze ausgestanzt und anschließend dezent bestempelt.

Und im Rückblick nochmal das Huhn auf zwei Weihnachtskarten:

Weihnachtskarte Huhn

Mit weihnachtlichem Papier und Glitzersternchen habe ich hier kombiniert.

Weihnachtskarte Huhn

Die Fähnchen sind mit der 3-fach Stanze ausgestanzt und in die passende Länge geschnitten.

Weihnachtskarte Huhn

Den Hintergrund habe ich mit dem tollen Zopfmuster geprägt.

Tipp: Wenn man den Karton vor dem Prägen etwas anfeuchtet, dann kommt die Prägung besser durch und das Papier reißt nicht so schnell.

Weihnachtskarte Huhn

Diesmal hat das Huhn rote Strähnchen bekommen.

Weihnachtskarte Huhn

Der Spruch ist aus einem älteren Weihnachtsset, gefällt mir aber nach wie vor sehr gut!

Weihnachtskarte Huhn

Für den Hintergrund habe ich das Designerpapier „Zuckerstangenzauber“ benutzt.

Eigentlich waren die Hühner gar nicht mein Ding… So, und jetzt fragt ihr euch sicher, warum ich dann so viele Karten mit diesem Huhn gemacht habe? Als ich nach Karten für Friseurgutscheine gefragt wurde, kam mir sofort dieser Stempel in den Sinn! Wer so eine Frisur hat wie dieses Huhn, sollte sich einen Besuch beim Friseur gönnen! 😀

Ich hoffe, die Beschenkten haben diesen Spaß verstanden…!

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Im Rückstand… mit Workshop-Rückblick vom 2. Dezember 2016

Oh je, ich bin ja hier ein paar Tage im Rückstand! 😱

Meine letzte Woche war vollgepackt mit Terminen. In meiner Pipeline hängen daher noch ganz viele Bilder aus Workshops, von meinen letzten Werkeleien und von Veranstaltungen, die ich ausstatten durfte.

Aber schön der Reihe nach:

Hier noch die Bilder vom Workshop vom 2. Dezember. Vier fleißige Bastlerinnen hatten mit mir diesen Termin ausgemacht und wollten Weihnachtkarten basteln.

Diese tollen Ergebnissen (wie immer Bilderflut) kamen dabei heraus:

Weihnachtskarten Lebkuchenmännchen

Weihnachtskarten Lebkuchenmännchen

Weihnachtskarten Glocken

Weihnachtskarten Glocken

Weihnachtskarten Stern

Weihnachtskarten Stern

Weihnachtskarten Sterne

Weihnachtskarten Sterne

Weihnachtskarten Windlichtkarte außen

Weihnachtskarten Windlichtkarte innen

Weihnachtskarten Windlichtkarte außen

Weihnachtskarten Windlichtkarte innen

Die Mädels wollten am liebsten gar nicht mehr aufhören 😂 dann sollen sie einfach im neuen Jahr mal wieder kommen 😉

Ich schau dann mal in meinen Kalender, was noch so alles war, damit ich euch alles zeigen und erzählen kann und nichts vergessen geht.

Ich hoffe, dass ihr einen schönen dritten Advent hattet. Ich werde jetzt noch ein paar selbstgebackene Plätzchen knabbern 😁

Liebe Grüße sendet euch

Silke 🙂

Gemütliche Weihnachten

Gemütliche Weihnachten

Das wünscht sich doch jeder, und das wünscht man auch gerne für andere…
Weihnachtskarte

Diesen Spruch und die Sternchen habe ich aus dem Set „Gestickte Weihnachtsgrüße“. Ausgestanzt wurde er mit einem ovalen Rahmen mit Stickrand. Diese Rahmen für die BigShot sind neu und werden im nächsten Jahreskatalog aufgenommen, sind aber bereits bestellbar (Framelits Formen Stickmuster).

Weihnachtskarte

Um die Karte zu vervollständigen hat der Hintergrund wieder das geprägte Zopfmuster bekommen. Das Banner ist aus dem Designerpapier im Block „Gemütliche Weihnachten“, dahinter klebt ein Stück Juteband.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Adventswochenende und ihr macht es euch bis Weihnachten noch ein bisschen gemütlich.

Liebe Grüße von

Silke 🙂

Es weihnachtet…

Es weihnachtet…

Am Sonntag ist ja schon der erste Advent, da wird es Zeit, dass ich mal wieder eine passende weihnachtliche Karte zeige. Mein Favorit ist das Lebkuchenmännchen aus „Ausgestochen weihnachtlich“. Ratzfatz mit der passenden Stanze noch ausgestanzt 😬
Weihnachtskarte Lebkuchenmännchen

Mit dem geprägten Zopfmuster im Hintergrund wirkt die Karte echt gemütlich. Ein Stück rotes Band und ein netter Spruch dürfen nicht fehlen, fertig ist eine schnell gebastelte Weihnachtskarte:

Weihnachtskarte Lebkuchenmännchen

Beim nächsten mal gibt’s noch mal eine Zopfmusterkarte, das gefällt mir richtig gut!

Viel Spaß beim Nachbasteln und liebe Grüße Richtung Wochenende,

Silke

Doppelter Workshop-Rückblick 9. und 10.11.2016

Doppelter Workshop-Rückblick 9. und 10.11.2016

Zum Weihnachtskartenbasteln war mein Bastelkeller am vergangenen Mittwoch und Donnerstag vorbereitet 🌟 Wir haben viele neue Stempelsets, Stanzen und Prägeformen ausprobiert. Hier nun die Fotoflut mit den vielen tollen Ergebnisse aller Bastlerinnen.

Workshop Weihnachtskarten

Workshop Weihnachtskarten

Wir haben jeweils 4 Karten in winterlichen und weihnachtlichen Farben gebastelt. Die Sternkarten in Taupe/Türkis bzw. Himmelblau/Marineblau. Die beiden anderen Karten in diversen Rot-, Braun- und Grüntönen.

Workshop Weihnachtskarten

Workshop Weihnachtskarten

Die Prägeformen Glückssterne, Leise rieselt und Zopfmuster kamen zum Einsatz und gaben dem Farbkarton das richtige Muster.

Workshop Weihnachtskarten

Workshop Weihnachtskarten

Die Stempelsets „Gestickte Weihnachtsgrüße“, „Adventsgrün“, „Glockenläuten“, „Weihnachtsstern“ und „Ausgestochen weihnachtlich“ wurden ausgiebig ausprobiert und aufgestempelt.

Workshop Weihnachtskarten

Workshop Weihnachtskarten

Passend hierzu gibt es die Stanzen „Lebkuchenmännchen“, „Glöckchen“ und „Adventsschmuck“.

Workshop Weihnachtskarten

Workshop Weihnachtskarten

Die türkisfarbenen filigranen Sterne haben wir mit den Thinlits „Sternenzauber“ ausgestanzt.

Workshop Weihnachtskarten

Workshop Weihnachtskarten

Diesmal war sogar ein echter Junior-Bastler dabei. Gerade einmal 6 Jahre ist er alt und hat schon super mitgemacht. Mit meiner und seiner Oma’s Hilfe hat er genauso tolle Karten gebastelt wie die anderen. Und Big Shot kurbeln hat viel Spaß gemacht! 😃 Erkennt ihr, welche von ihm sind…?

Workshop Weihnachtskarten

Und wer von den Teilnehmerinnen erkennt seine Karten wieder?

Meine Galerie habe ich auch dazwischen geschmuggelt, aber ich verrate nicht, welche das sind 😉

Alle Bastlerinnen und der Junior hatten viel Spaß und jeder konnte vier schöne weihnachtliche Karten mit nach Hause nehmen. So langsam kann die Weihnachtszeit kommen… 🎄

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüße,

Silke 🙂

Gastgeschenke für Workshop

Gastgeschenke für Workshop

Gestern und vorgestern haben bei mir zwei Weihnachtskarten-Workshops stattgefunden.

Damit die Abende gleich weihnachtlich beginnen konnten, habe ich für jeden ein passendes Gastgeschenk gewerkelt:

Ich habe kleine Marzipanbrote verpackt…

Gastgeschenk Marzipanbrot Lebkuchenmännchen

Für den Hintergrund habe ich ein Stück Farbkarton Glutrot mit dem „Zopfmuster“ geprägt. Dieses habe ich mit dem Marzipanbrot in die Zellophantüte gesteckt.

Gastgeschenk Marzipanbrot Lebkuchenmännchen

Vorne drauf habe ich ein „Dekoratives Etikett“ geklebt, dem ich einen Spruch aus dem Set „Herbstgrüße“ aufgestempelt habe.

Gastgeschenk Marzipanbrot Lebkuchenmännchen

Das süße Lebkuchenmännchen ist aus „Ausgestochen weihnachtlich“ – eines meiner Lieblingssets. Hierzu gibt es die passende Elementstanze „Lebkuchenmännchen“.

Dieses Stempelset und die Prägeform haben wir dann auch (unter anderem) in den Workshops benutzt. Die fertigen Projekte dazu zeige ich euch im nächsten Beitrag.

Kommt gut ins Wochenende! Liebe Grüße sendet euch

Silke 🙂