Wichtige Infos:

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf Weiteres leider keine Workshops statt!

Ich stelle auf Wunsch gerne Kreativ-Pakete oder Material für Workshops@home zusammen.

Bestellungen von Katalogprodukten werden weiterhin jederzeit entgegengenommen und bearbeitet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Du hast Spaß am Basteln? Dann bist Du hier genau richtig! Ich biete Workshops, Stempelpartys und viele Tipps, Ideen und Angebote rund um Papier, Stempel & Co. Gerne übernehme ich auch Auftragsarbeiten, z.B. Einladungen, Deko, Gastgeschenke,… Schau dich gerne auf meiner Seite um.

Workshop-Termine findest Du HIER oder im Terminkalender Erzhausen:

Terminkalender Erzhausen
Ihr möchtet eine Teilnahme am Workshop oder Bastelartikel verschenken? 
Gutscheine und Material hierfür sind bei mir erhältlich bzw. bestellbar.

Rahmen mit dem Stamparatus

Ich wurde vor einiger Zeit nach Tipps und Infos zum Stamparatus gefragt. Also habe ich bei der Verwendung dieser Stempelhilfe mal ein paar Fotos gemacht (klick zum Vergrößern) und dann eine schöne Karte damit gestaltet.

Ein paar Erklärungen und Tipps vorab:

Die Stempelplatten müssen immer im rechten Winkel eingesetzt werden, damit von den Halterungen nichts abbricht!

Außerdem bitte NIE beide Platten übereinander klappen! Immer nacheinander verwenden!

Man kann auch auf beide Seiten der Platten die Stempel anheften und die Platten nach Belieben umdrehen.

Für die Klarsichtstempel benötigt man zusätzlich die Schaumstoffmatte, bei den Gummistempeln muss man sie weglassen!

Mit dem Stamparatus kann man zum Beispiel viele Karten mit den gleichen Motiven bestempeln. So landet jeder Abdruck immer an der gleichen Stelle.

Ich habe mich diesmal für eine andere Technik entschieden:

Ich benötigte einen gleichmäßigen Rahmen:

Für meinen gestempelten Rahmen habe ich mir die Punkte aus dem Set „Borders to Background“ ausgesucht und eine passende quadratische Karte in 12,5 x 12,5 cm zugeschnitten. Die Karte habe ich in der Ecke angelegt, mit einem der beiden beigefügten Magnete befestigt, den Stempel an der Platte befestigt und mit dem Stempelkissen in Bermudablau eingefärbt. Sollte der Abdruck nicht die gewünschte Farbintensität haben, kann man einfach nochmal einfärben und ein weiteres Mal abdrücken, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Nach dem ersten erfolgreichen Abdruck dreht man die Karte jeweils um 90 Grad und macht einen weiteren Abdruck, bis man alle vier Seiten fertig hat. Und schon ist der Rahmen gleichmäßig gestempelt. Mit dieser Technik kann man z. B. auch vier Elemente gleichmäßig in die Ecken platzieren.

Die beiden Herzen auf der Karte habe ich mit den Stanzformen „Reihenweise Herzen“ aus dem Produktpaket „Ganz viel Herz“ ausgestanzt. Für das große Herz habe ich das SAB-Designerpapier „Ombré“ verwendet. Der Herzrahmen und das kleinere Herz sind aus Farbkarton Brombeermousse. Auf dem Foto sieht das leider etwas dunkler aus. Unter den Herzen kleben zwei Streifen des gepunkteten Tüllbands in Flüsterweiß.

Das ist meine fertige Karte, die noch ein Grußetikett für eine Hochzeit aus dem Stempelset „Ewige Blüten“ bekommen hat.

Ich hoffe, die ersten Tipps haben ein bisschen weitergeholfen bei der Verwendung des Stamparatus. So, jetzt seid ihr dran. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht

Silke 😃

Per Schneckenpost

Guten Morgen,

kann man diesen Augen wiederstehen? Ich konnte es nicht! Die Produktreihe „Per Schneckenpost“ (Art. Nr. 156840, Minikatalog Seiten 54/55) stand ganz oben auf meiner Liste bei den Vorbestellungen.

Mit dem Stempelset, den passenden Stanzformen sowie dem niedlichen Designerpapier habe ich ein bisschen was gewerkelt. Zwei Grußkarten und viele kleine Anhänger sind entstanden. Wer einen neuen Katalog von mir bekommen hat, kennt die Anhänger bereits. 😉

Mit der Stanze „Hübscher Anhänger“ habe ich die Streifen zurecht gestanzt. Darauf befindet sich nun der Stempelabdruck der süßen Postschnecke. Ich habe dann die Schnecke nochmal auf das Designerpapier gestempelt, das Schneckenhaus ausgeschnitten und aufgeklebt. Mit den beiden Kordeln in Flüsterweiß und Kirschblüte habe ich noch eine Schleife an den Anhänger gebunden.

Hier nun meine Karte mit der Schnecke, die Geschenke bringt. Im Hintergrund klebt ein Stück Designerpapier, darauf die Teile, die ich gestempelt und ausgestanzt habe. Man kann sich richtige kleine Szenen gestalten. ☺️

Das „Hallo“ in der Sprechblase findet man im SAB-Set „Tintentraum“. Die Schnecke habe ich mit den Aquarellstiften ausgemalt. Sooo süß 🥰

Zu spät, das kann passieren, schnell hat man mal einen Geburtstag vergessen. Mit dieser Karte kann man ganz schnell Abhilfe schaffen 😉

Auch hier kann man dem verliebten Blick der Schnecke sicher nicht wiederstehen und verzeiht ganz schnell den verspäteten Gruß ☺️

Diese niedliche Produktreihe kann man auch wieder für viele Anlässe verwenden. Da wird sicher noch einiges von meinem Basteltisch hüpfen…

Ich habe noch viele neue Sachen hier, die ich bald ausprobieren möchte. Schaut doch gerne wieder vorbei, um Euch weitere Anregungen zu holen…

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag wünscht

Silke 😃

Weitere Neuigkeiten von Stampin‘ Up!

Flüsterweiß wird zu Grundweiß

Die beliebten Farbkartons und Grundmaterialien in Flüsterweiß gehören einfach zum Grundmaterial eines Stemplers. Leider musste die Papierfabrik, die diesen Farbkarton herstellt aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie schließen. Daher wird es zukünftig keine Produkte in Flüsterweiß mehr geben (Farbkarton sowie verwandte Produkte). Stampin‘ Up! hat Ersatz in Form von Materialien in GRUNDWEISS gefunden.

Nachfolgend sind alle Produkte aufgelistet, die künftig durch den neuen Farbkarton in Grundweiß ersetzt werden. Für diese Artikel gilt eine Mengenbeschränkung von je zwei pro Bestellung und sie sind nur noch erhältlich, solange der Vorrat reicht.

  • Farbkarton 12″ x 12″ (30,5 x 30,5 cm) in Flüsterweiß (124302)
  • Gemischte Karten und Umschläge Erinnerungen & mehr (149710)
  • Grußkärtchen & Umschläge in Flüsterweiß (131527)
  • Umschläge 3″ x 3″ (7,6 x 7,6 cm) in Flüsterweiß (145829)
  • Farbkarton A4 in Flüsterweiß (106549)
  • Extrastarker Farbkarton A4 in Flüsterweiß (140490)
  • C6-Umschläge in Flüsterweiß (106588) 

Die neuen Produkte in Grundweiß können bestellt werden, sobald sie vorrätig sind. Das bedeutet, dass eventuell Produkte in beiden Weißtönen gleichzeitig erhältlich sein können.

Für die neuen Materialien in Grundweiß gibt es einen Flyer, den man sich hier (klick) anschauen kann.

Weiterhin gibt es eine Videobotschaft, in der die beiden Weißtöne verglichen werden. Diese kann hier (klick) angeschaut werden.

Stanz- und Prägemaschinen ab sofort verfügbar

Stampin‘ Up! hat nun eine eigene Stanz- und Prägeproduktlinie. Es gibt die Stanz- und Prägemaschinen in zwei Größen, die jeweils zusammenklappbare Plattformen besitzen, damit man sie praktisch überall mit hin nehmen kann. Beide Modelle sowie passendes Zubehör sind verfügbar.

149653Stanz- und Prägemaschine145,00 €Aktuell verfügbar   
150673Mini-Stanz- und Prägemaschine73,00 €Verkaufsstart: 5. Januar 2021
149657Basisplatte und Platte für Stanzformen im Paket36,00 €Aktuell verfügbar
150815Stanzplatten13,50 €Aktuell verfügbar
154711Spezialplatte12,00 €Aktuell verfügbar 
151003Mini-Basisplatte und Mini-Prägeplatten im Paket19,00 €Verkaufsstart: 5. Januar 2021  
151004Mini-Stanzplatten8,50 €Verkaufsstart: 5. Januar 2021
152334Klebebögen12,00 €Aktuell verfügbar
149656Magnetische Stanzplatte29,00 €Nicht verfügbar
151005Magnetische Mini-Stanzplatte14,50 €Verkaufsstart: steht noch nicht fest
149660Prägematten12,00 €Verkaufsstart: steht noch nicht fest 

Es können weiterhin alle Stanz- und Prägeformen verwendet werden, sowohl mit bisherigen Stanz- und Prägemaschinen, als auch mit den neuen Geräten.

Das waren jetzt viele Infos… Beim nächsten Mal gibt’s wieder was Kreatives… es wird bunt! Lasst Euch überraschen!

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend und eine gute Nacht wünscht

Silke 😀

Minikatalog und Sale-A-Bration

Endlich geht es wieder los – tolle neue Produktreihen, Produktpakete, Stempelsets sowie passendes Zubehör und Designerpapiere bietet der neue Minikatalog Januar – Juni 2021.

Klickt auf das kleine Deckblatt, dann öffnet sich der Katalog auf einer neuen Seite.

Wer vorab schon mal einen kleinen Einblick haben möchte, kann sich das kurze Video anschauen:

Außerdem beginnt heute wieder die beliebteste Stampin‘ Up!-Aktion, die Sale-A-Bration. Hier gibt es wundervolle Gratisprodukte je 60 € oder 120 € Bestellwert.

Auch hier könnt ihr auf das kleine Deckblatt klicken, dann öffnet sich die Broschüre auf einer neuen Seite.

Die Sale-A-Bration geht diesmal bis zum 28. Februar, also nur zwei Monate und nicht wie üblich 3 Monate. Dafür wird es dieses Jahr eine zweite Sale-A-Bration im Juli/August geben – freu 😀

Viel Spaß beim Durchblättern und Stöbern der Kataloge, vielleicht ganz gemütlich mit einem leckeren Kaffee oder Tee in der Hand und einem Notizblock auf dem Tisch. Wer etwas bestellen möchte, kann sich gerne meiner nächsten Sammelbestellung anschließen. Bitte bis Mittwoch, 6. Januar, 20 Uhr, bei mir melden. Danke!

Ich wünsche einen schönen Tag und sende liebe Grüße,

Silke 😀

Neuer Minikatalog – morgen geht’s los!

Nur noch wenige Stunden, dann ist der neue Minikatalog Januar – Juni 2021 gültig 😀

Ich habe vorab schonmal die Produktreihe „Sand und Meer“ (Produktpaket „Wie Muscheln“) ausprobiert – ein bisschen wie ein Tag am Strand! Da wünscht man sich ja aktuell sehr gerne hin… träum…

Für diese Geburtstagskarte wurde der Farbkarton im Hintergrund mit der Prägeform „Struktureffekt“ geprägt.

Aus der großen Stanzform und anschließend mit der Prägeform habe ich diese tolle Muschelkomposition ausgestanzt und danach geprägt. Die Ausstanzung passt genau in die Prägeform.

Mit Fingerschwämmchen und Stempelfarbe haben die Muscheln und Wasserpflanzen ihre Farben erhalten. Durch die Prägung erscheinen dadurch manche Stellen dunkler, was den 3D-Effekt noch super verstärkt.

Der Text ist aus dem neuen Set „Ovale Grüße“ und wurde mit der Stanze „Zeitloses Etikett“ ausgestanzt. Ich habe ein weiteres Etikett in Marineblau ausgestanzt, halbiert und etwas nach außen versetzt hinter das Spruchetikett geklebt. So erhält man einen schönen Rahmen.

Eine kleine Schleife aus dem Metallic-Geschenkband in Rauchblau vollendete bei dieser Karte meine Bastelei.

Schaut doch ab morgen mal online in den neuen Minikatalog, dort findet ihr die komplette Produktreihe „Sand und Meer“ mit weiterem passenden Zubehör. Außerdem beginnt wieder die Sale-A-Bration mit tollen Gratis-Produkten je 60€ oder 120 € Bestellwert. Wer noch keinen Katalog und keine Sale-A-Bration-Broschüre hat und gerne mal darin blättern möchte, dem schicke ich gerne beides zu.

Weitere Projekte mit dieser Produktreihe sowie weiteren neuen Produktpaketen und Produkten aus dem Minikatalog werden folgen.

Meine nächste Sammelbestellung findet am Mittwoch, den 6. Januar statt. Bitte bis 20 Uhr bei mir melden.

Ich wünsche auf diesem Wege noch alles Gute fürs neue Jahr und hoffe, dass wir bald wieder gemeinsam in Workshops gemeinsam kreativ sein können oder uns auf Stempelpartys treffen können!

Bis dahin bleibt gesund und haltet durch!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Noch mehr schwungvolle Weihnachtskarten

Diese Karten gehen super schnell und gefallen mir richtig gut. So kann man sich einen kleinen Vorrat anlegen, der ja so kurz vor Weihnachten sicher noch benötigt wird.

Aus dem Designerpapier „Klassische Weihnachten“ habe ich ein Rechteck in der Breite der Karte ausgeschnitten, mit einer Stanzform aus dem Produktpaket „Schön schwungvoll“ in Bogenform geteilt und auf die Karte geklebt.

Mit dem Stempelset „Geschwungene Weihnachten“ habe ich der Karte noch Sterne und einen Text aufgestempelt. Die kleinen Sterne habe ich mit dem gelben Aquarellstift ausgemalt. Fertig!

Die grüne Karte habe ich nach dem gleichen Grundprinzip gestaltet. Zwischen die Sterne habe ich noch den Begriff „Weihnachtspost“ aus dem Set „Weihnachtsmix“ mehrmals gestempelt. Die kleinen goldenen Glitzer-Sterne bekommt man aus der Stanze „Sternenkonfetti“, die es leider nicht mehr gibt.

In aktuellen Zeiten ist es doch immer schön, persönliche Post zu bekommen und auch zu verschicken. Noch ist es für Weihnachten nicht zu spät 😉

Ich hebe mir meine erhaltene Post immer bis zum Heiligen Abend auf und lese die Karten dann im Schein unseres geschmückten und beleuchteten Christbaums. Das genieße ich meistens mit einer schönen Tasse Kaffee.

Viel Freude mit Eurer Weihnachtspost, egal ob beim Versenden oder beim Lesen…

Liebe Grüße von

Silke 😀

Kreativ-Adventskalender

Ich wurde vor einiger Zeit gefragt, ob ich mich an einem Kreativ-Adventskalender beteilige. Also 24 x das gleiche herstellen (basteln, backen,…), alles in eine undurchsichtige Tüte verpacken, mit der zugeteilten Zahl versehen und dann 24 verschiedene Tüten (inkl. meine eigene) zurück bekommen. Da habe ich nicht lange überlegt und sofort zugesagt. 😀

Der 6. Dezember wurde mir zugeteilt, also was Schönes für den Nikolaustag sollte in die Tüte. Passt aber auch zu jedem anderem Tag im Advent 😉

In kleine Nikolaus-Säckchen habe ich jeweils ein paar Leckereien für einen Kaffee und einen Tee sowie etwas Schoki reingesteckt. Dazu passend habe ich einen Anhänger an das Säckchen gebunden.

Hierfür habe ich das Produktpaket „Herzerwärmend“ verwendet und die Teile auf ein „Etikett für jede Gelegenheit“ geklebt. Ich habe ein kleines Loch in das Etikett gestanzt, damit ich es gut mit einem Stück Leinenfaden an das Säckchen binden konnte.

Weiterhin habe ich leckere Vanillekipferl gebacken, dazu ein Teelicht mit Mini-Streichhölzern verpackt und alles zusammen mit dem Nikolaus-Säckchen in eine undurchsichtige Tüte gesteckt, auf den ich einen Nikolaus mit dem Heißluftföhn in gold embosst habe. Dazu kam dann noch die mir zugeteilte Zahl, die auf einem kleinen Stern stand. Das Ganze dann insgesamt 24x, das hat mir viel Spaß gemacht!

Der Nikolaus ist aus einem älteren Stampin‘ Up!-Set

Ich hoffe, allen Teilnehmer/Innen hat der Inhalt meiner Tüte gefallen und geschmeckt. Ich habe jedenfalls schon tolle und leckere Sachen bisher auspacken dürfen und freue mich auch schon ganz doll auf die noch folgenden Tüten! Es sind ja noch ein paar Tage bis Weihnachten.

Ich wünsche weiterhin eine schöne Adventszeit.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Gigantischer Ausverkauf zum Jahresende

Habt ihr Lust auf tolle Schnäppchen aus dem aktuellen Minikatalog? Dann schaut schnell auf die Auslaufliste. Vielleicht ist ja der ein oder andere Artikel dabei, der noch auf der Wunschliste steht?

Details zur Aktion:

Die Aktion läuft vom 8. Dezember 2020 bis 4. Januar 2021.

  • Diese Aktion gilt nur für ausgewählte Artikel aus dem Minikatalog August–Dezember 2020.
  • Es gibt keinen Mindestbestellwert.
  • Auslaufartikel sind nur verfügbar, solange der Vorrat reicht.
  • Aufgrund längerer Lieferzeiten und möglicher Lieferverzögerungen im Dezember kann eine Lieferung vor Weihnachten nicht garantiert werden.

Zum Anschauen der Liste einfach auf das nachfolgende Bild klicken, es öffnet sich ein PDF:

Bei Produktpaketen kann es sein, dass einzelne Produkte daraus weiterhin erhältlich sind oder das Sortiment verlassen. Weiterhin kann es sein, dass Artikel aus Produktpaketen zwar nicht auslaufen, jedoch nach dem 4. Januar 2021 nicht mehr als Produktpaket erhältlich sind.

Da die Artikel nur verfügbar sind, solange der Vorrat reicht, mache ich gleich morgen eine Sammelbestellung. Bitte meldet Euch bis spätestens morgen Vormittag (Dienstag, 8.12.) bis 12 Uhr bei mir. Vielen Dank.

Sollten noch Fragen zur Aktion sein, dann könnt ihr mich gerne jederzeit kontaktieren.

Viel Spaß beim Stöbern und weiterhin beim Basteln Eurer Weihnachtsprojekte.

Liebe Grüße von

Silke 😀

Noch mehr Wichtel

Ich brauche unbedingt noch mehr Weihnachtskarten. Also mit viel Spaß ran an die Produktion 😀

Ich hatte mir noch mal die niedlichen Weihnachtswichtel („Wichtelweihnacht“) vorgenommen, um daraus weitere Weihnachtskarten zu basteln.

Mit Aquarellstiften habe ich den Wichteln ein bisschen Farbe verpasst und noch passend einen kleinen Spruch dazu gestempelt.

Im Hintergrund klebt jeweils ein Stück Designerpapier, bei der blauen Karte aus „Schneeflockentraum“, bei der roten Karte aus „Feiertagskaros“.

Zum Ausstanzen der Wichtel habe ich die „Bestickten Rechtecke“ bzw. die „Feiertagsetiketten“ verwendet. Der rote Text ist mit der Stanze „Klassisches Etikett“ ausgestanzt.

Ganz oft bekommen meine Karten noch ein Schleifchen 😉 Hier hat das auch jeweils sehr gut gepasst.

Wie weit seid ihr mit eurer Weihnachtspost? Ich bin noch mittendrin, aber ein bisschen Zeit ist ja noch, der Dezember hat ja gerade erst begonnen.

Wer noch Material für seine Weihnachtspost oder andere Basteleien benötigt, kann sich noch bis morgen Abend (05.12. – 20 Uhr) bei mir melden. Da schicke ich meine nächste Sammelbestellung weg. Außerdem werde ich die neuen Minikataloge Januar bis Juni 2021 mit bestellen. Wer einen haben möchte, kann sich gerne bei mir melden.

Startet gut ins Wochenende und bleibt gesund!

Liebe Grüße von

Silke 😀

Kleiner Wintervorrat

Für diese Bastelei habe ich eine „Paper Pumpkin-Minischachtel“ verziert. Darin kann man schön ein paar Kleinigkeiten in der Winter- bzw. Weihnachtszeit verschenken. Man könnte sogar Lebensmittel hinein legen, da die Innenseite beschichtet ist.

Aus Farbkarton Waldmoos habe ich die größeren Rechtecke für die Seiten und den Deckel geschnitten, darauf kleben etwas kleinere Rechtecke aus dem Designerpapier „Weihnachten im Herzen“. Hierzu passen die Farben Farngrün, Flüsterweiß, Glutrot und Waldmoos.

Ich hatte ich mir das Produktpaket Fähnchen-Vielfalt zurecht gelegt. Stempelset „Fähnchen-Vielfalt“ trifft hier auf „Stanze nach Wahl Fähnchen“. Mit Glutrot wurde der Text gestempelt und dann als Fähnchen ausgestanzt, dazu passend ein weiteres Stück Designerpapier. Eine Schleife aus 3/16″ (4,8 mm) Geflochtenes Leinenband in Glutrot hält die beiden Streifen zusammen.

© Stampin‘ Up! – Art. Nr. 155216

Mit Waldmoos und ebenfalls Glutrot sind die Ilexblätter mit den roten Beeren gestempelt. Dafür gibt es leider keine Stanze, ich habe sie mit einer kleinen spitzen Schere ausgeschnitten und mit Klebepads auf die Schachtel-Oberseite geklebt.

So gefällt mir die fertige Schachtel. Mal sehen, womit ich sie fülle und an wen ich sie verschenke…

Ich wünsche noch einen schönen Rest-Abend und eine gute Nacht.

Liebe Grüße von

Silke 😀