Neue Angebote im März

“Sparen und aufblühen”

Kennt Ihr schon die Mini-Stanz- und Prägemaschine? Perfekt für Neulinge, ebenso geeignet für Bastelprofis, oder wenn wenig Stauraum vorhanden ist. Praktisch auch für unterwegs. Sie ist mit einer großen Auswahl an Präge- und Stanzformen von Stampin’ Up! kompatibel.

Seit dem 1. März ist die Mini-Stanz- und Prägemaschine mit einem Preisnachlass von 20 % erhältlich! Dazu gibt es ausgewählte Produktpakete mit Stempeln und Stanzformen, die im März ebenfalls um 20 % reduziert sind!

Hinweis: Der Preisnachlass kann nicht mit weiteren Rabatten (z.B. 1/2 Preis Artikel) kombiniert werden.

Aktionszeitraum: 1.–31. März 2022

Speziell für diese Aktion gibt es wieder die beliebten Sets Art Gallery, Gute-Laune-Gruß und Wünsche aus dem Garten. Sie werden hierfür nur als Produktpaket erhältlich sein.

Weitere Angebotsdetails findet ihr auf dem Flyer (bitte anklicken, es öffnet sich ein PDF):


*************************************

“Wellen des Ozeans”

Ab sofort ist die auch Kollektion “Wellen des Ozeans” erhältlich. Bestehend aus einem Stempelset mit detailreichen Stanzformen als Vorabaktion aus dem kommenden Jahreskatalog 2022–2023, dazu erhältlich sind eine Packung Papier mit Motiven von handgegossener Farbe, blaugetöntes Metallic-Folienpapier für ein Meer aus Glanz und schimmernde Strass-Steine für einen Hauch von Glitzer – jedes dieser exklusiven Produkte ist nur im Aktionszeitraum erhältlich.

Hier seht ihr, was alles in der Kollektion enthalten ist:

Offizieller Verkaufszeitraum: 1. März–2. Mai 2022

Auch für diese Aktion findet ihr alle Angebotsdetails auf dem Flyer (bitte anklicken, es öffnet sich ein PDF):

Bei Interesse an diesen oder anderen Produkten könnt Ihr Euch gerne bei mir melden. Ich stehe mit Rat und Tat zur Verfügung.

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht

Silke 😃

Hübsche Grüße

In der aktuellen Sale-A-Bration-Broschüre findet man auf Seite 12 ein Kombipaket, bestehend aus dem Stempelset “Hübsche Grüsse” und dem namensgleichen Designerpapier. Damit habe ich eine hübsche Grußkarte gestaltet:

Meine Grundkarte ist aus Farbkarton Freesienlila. Den Hintergrund habe ich in Grundweiß mit “Textil mit Stil” geprägt. Darauf kleben 5 ausgestanzte “Rechteckige Briefmarken” aus dem Designerpapier.

Die Kreise (hier: Tannengrün, Designerpapier und Grundweiß) findet man in den Stanzformen “Lagenweise Kreise”.

Den Vogel und die Blüten habe ich ebenfalls aus dem Designerpapier ausgeschnitten und aufgeklebt.

Der Spruch auf dem kleinen Kreis stammt aus dem Stempelset “In Freundschaft verbunden”. Dies ist ein GastgeberInnen-Set aus dem aktuellen Minikatalog.

Ich sende Euch auch einen lieben Gruß und wünsche einen sonnigen Tag.

Silke 😃

Miteinander verbunden

Stampin’ Up! präsentiert ab heute für alle Kunden die neue Kollektion “Miteinander verbunden”.

Diese Kollektion beinhaltet Vorab-Aktionsartikel aus dem Jahreskatalog 2022-2023 – ein tolles neues Sortiment an Stampin’ Blends in natürlichen Tönen – sowie weitere exklusive Produkte: ein Produktpaket (bestehend aus Stempelset und Stanzformen) und passendes Designerpapier.

Offizieller Verkaufszeitraum ist vom 1. Februar bis 2. Mai 2022.

Die Artikel können sowohl einzeln als auch in der kompletten Kollektion erworben werden.

Alle Bestellinformationen sind auf dem Flyer zu finden (bitte Bild anklicken):

Ich werde voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche (ca. 7. Februar 2022) wieder eine Sammelbestellung anbieten. Wer etwas mitbestellen möchte, kann sich gerne jederzeit bei mir melden.

In den nächsten Beiträgen zeige ich Euch dann wieder tolle Projekte mit Materialien aus dem aktuellen Minikatalog Januar bis Juni 2022. Und nicht vergessen, die Sale-A-Bration läuft auch noch bis Ende Februar!

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünscht

Silke 😃

Einfach mal abtauchen

Das wäre toll… Aber mit dem Produktpaket von Stampin’ Up! “Einfach mal abtauchen” kann man sich wenigstens kreativ eine kleine Auszeit nehmen.

Art. Nr. 157860 – Produktpaket Einfach mal abtauchen

Ich hatte mir eine Grundkarte und etwas Designerpapier zurechtgeschnitten, dazu viele Teile gestempelt, ausgestanzt und zusammen mit Klebepads auf unsere letzte Wohnmobil-Wochenend-Tour mitgenommen und mir dort eine mini Auszeit gegönnt, sozusagen mit dem kleinsten Bastelset der Welt 😉

Und diese schöne Karte ist daraus entstanden:

Auf die Karte in Grundweiß habe ich ein Stück Designerpapier “Raffiniert marmoriert” aus der Sale-A-Bration geklebt. Die nächste Schicht ist das mega tolle Blubber-Diorama 😍 die größte Form im Stanzenset “Im Meer”.

Für die gestempelten Meerestiere gibt es ebenfalls passende Stanzformen.

Und für den Text habe ich mir eine Stanzform aus dem Set “So hübsch bestickt” ausgesucht.

Habt ihr die kleinen Steinchen am unteren linken Rand der Karte entdeckt? Das sind neue “Akzente in Meerglas-Optik” (Art.Nr. 158139). Die sind selbstklebend, wirken fast wie echte Steinchen und passen perfekt zu meiner Meereskarte!

Gönn Dir doch auch mal wieder eine kreative Auszeit. Es gibt so viele tolle Sets! Und es macht so viel Spaß!

Liebe Grüße von

Silke 😃

Flotter Käfer

Der grinsende Käfer hatte es mir sofort angetan 😀 sooo süß! 🥰

Dieses Produktpaket landete ganz flott bei mir auf dem Basteltisch, bzw. auf dem Basteltisch meiner Mama, da wir nach langer Zeit endlich mal wieder gemeinsam gebastelt haben, was viel Spaß gemacht hat!

Mit der “Elementstanze Marienkäfer” kann man den fliegenden Käfer aus dem Stempelset “Flotter Käfer” einwandfrei ausstanzen. Drei Stück von ihnen sind gleich auf meinen Karten gelandet:

Für den Hintergrund und die Anordnung dieser Karte habe ich mich von den Bildern im Minikatalog inspirieren lassen. Die weitere Ausführung habe ich etwas abgeändert: Ein Käfer läuft darauf herum, der andere kommt angeflogen.

Der Spruch ist aus dem Stempelset “Hübsche Grüße” aus der Sale-A-Bration.

Für die nächste Karte habe ich ein Stück vom Designerpapier “Hübsche Grüße” verwendet. Dieses ist gemeinsam mit dem eben genannten Stempelset während der Sale-A-Bration gratis erhältlich für einen Bestellwert von 120,-€.

Auch hier fliegen zwei Käfer auf die Karte und sollen dem Geburtstagskind Glück bringen.

Ich habe den gleichen Spruch verwendet, da er ganz prima dazu passt.

Bestimmt werden noch weitere Käfer auf meinen Projekten landen. Mal sehen wann und wo…

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünscht

Silke 😀

Sonderaktion Designerpapier

15 % bei Designerpapier sparen!

Wer kennt das nicht, Designerpapier kann man nie genug haben! Für jedes Projekt gibt es die passenden Motive.

Bei dieser tollen Aktion erhält man auf ausgewählte Papiere aus den aktuellen Katalogen 15 % Rabatt! So kann man sich prima mit seinen Lieblings-Papierdesigns eindecken.

Nähere Infos mit allen Bestelldetails bekommt man bei Klick auf das nachfolgende Bild:

Ich schau mal, welche Designerpapiere ich davon schon habe, dann zeige ich dazu gerne einige Kreativ-Ideen in den nächsten Beiträgen.

Aktionszeitraum: 1. Juli – 2. August 2021

Meine nächste Sammelbestellung ist am Sonntag, den 4. Juli 2021, bitte bis 18 Uhr bei mir melden.

Startet gut in den Juli und lasst es Euch gut gehen!

Liebe Grüße von

Silke 😃

Stilvolle Stiefmütterchen

Bei der letzten Bestellung habe ich mir das Produktpaket “Stilvolle Stiefmütterchen” mit bestellt. Es besteht aus einem Klarsicht-Stempelset, mit dem man in der Two-Step Stampin’-Technik zwei oder mehr Motive zu einem finalen Motiv übereinander stempelt, sowie aus den Stanzformen “Stiefmütterchen-Mix”. Man kann mit den Formen fertig gestempelte Blüten und Blätter ausstanzen, oder aus den filigranen Formen eigene Blütenkreationen zusammen setzen. Die gesamte Produktreihe beinhaltet noch das wunderschöne Designerpapier “Stiefmütterchen” und die “Metall-Accessoires Hummel”.

155809 PRODUKTREIHEN-KOLLEKTION STIEFMÜTTERCHEN (DEUTSCH) 85,00 €

Die Produktreihen-Kollektion Stiefmütterchen beinhaltet folgende Artikel:
* Klarsichtstempelset Stilvolle Stiefmütterchen (mit 10 % Preisnachlass)
* Stanzformen Stiefmütterchen-Mix (mit 10 % Preisnachlass)
* Designerpapier Stiefmütterchen
* Metall-Accessoires Hummel

Da ich die Materialien hier zum ersten mal verwendet habe, diente mir eine Idee aus dem Katalog als Vorlage, die ich aber ein bisschen abgewandelt habe.

Die Blüten sind in vier Schritten übereinander gestempelt. Hier kann man sich mit den vielen verfügbaren Farben austoben, da gibt es sicher unendlich viele Kombinations-Möglichkeiten. Die kleine Blüte und die Blätter habe ich in zwei Schritten übereinander gestempelt und die Stiele sind jeweils ein einzelner Stempel. Für alle Motive gibt es passende Stanzformen.

Den Geburtstagsgruß habe ich auf ein Stück Farbkarton gestempelt, rechteckig ausgeschnitten und auf einen Streifen Designerpapier geklebt. Da die Hummeln bei meiner Bestellung gerade nicht lieferbar waren, habe ich einen kleinen Marienkäfer verwendet.

Um die Karte zu komplettieren, besteht der Hintergrund noch aus einem Stück Designerpapier sowie einem ausgestanzten weißen Rahmen aus dem Set “Gewellte Konturen”. Hier habe ich noch mit einem Schwämmchen ein bisschen mit Hummelgelb gewischt.

Das Kombinieren mit den Farben hat mir richtig Spaß gemacht und die Karte ist auch schon längst verschenkt zu einem Geburtstag. Da muss ich wieder neue für meinen Vorrat machen. Mal sehen, für welche Farben ich mich dann entscheiden werde…

Kurzer Ausblick: Ab 1. Juli gibt es wieder eine Aktion von Stampin’ Up! Ich werde rechtzeitig alle Infos zur Verfügung stellen.

Startet gut in den Dienstag!

Viele Grüße von

Silke 😃

Bloghop Produktreihe “Eisdiele” – Teil 4/5

HEUTE: Box mit doppelter Überraschung

Es ist schon Tag 4 unseres verrückten Bloghops! Das heißt heute und morgen je noch eine Idee von Anja und von mir. Dann ist alles schon wieder vorbei…

Meine Box, die ich für diesen Tag vorbereitet habe, sieht von außen eigentlich ganz harmlos aus.

Verwendet habe ich eine Leckereien-Schachtel “Für immer im Herzen” aus dem Minikatalog. Diese sind leider nicht mehr erhältlich, lassen sich aber recht einfach auch selbst herstellen. Sie hat die Maße 10,4 x 6,9 x 3,9 cm. Man benötigt eine Schublade und die passende Hülle.

Natürlich möchte man gerne an dem Band ziehen, um zu erfahren, welche Überraschungen die Box verbirgt.

Hier kann man schon ein bisschen was erkennen…

Achtung, gleich geht’s los!

Ein kleiner Überraschungs-Effekt beim Öffnen der Box… Mit Schwung werden die “Dekostreusel” aus der Box geschleudert!

Wenn man sich von diesem kleinen Schreck erholt hat, dann entdeckt man noch etwas in der Box: es ist eine kleine Karte, die ebenfalls eine Überraschung beinhaltet:

In der oberen Eiskugel ist Platz für z.B. einen Geldschein oder man kann einen kleinen Gutschein-Zettel darin verstecken.

Auf dem folgenden Bild kann man erkennen, dass ich das Eis doppelt aufgeklebt habe. Dazwischen befinden sich Schaumstoffklebestreifen, die ich nur an den Rändern befestigt habe und oben offen gelassen habe. Das ist dann die Öffnung für den Geldschein oder den Gutschein.

Haben Euch die Überraschungen gefallen? Ich würde mich jedenfalls riesig über so eine Box freuen.

Zum Nachbasteln benötigt Ihr

  • für die Leckereien-Schachtel (Hülle):

Farbkarton Brombeermousse: 6,5 x 10 cm sowie 3,5 x 10 cm (je 2x)
Designerpapier: 6 x 9,5 cm sowie 3 x 9,5 cm (je 2x)

  • für die Leckereien-Schachtel (Schublade):

Farbkarton Brombeermousse: 6,5 x 3,5 cm (2x)
Desingerpapier: 6 x 3 cm (je 2x)

Ein Stück Geschenkband für die Schlinge an der Schublade, ein Stück Windradfolie (ca. 1,7 x 10 cm) für den Schleudereffekt (wird an die Innenseite der Schublade geklebt), sowie ein Stück Farbkarton 6 x 6 cm, an allen vier Seiten bei 1 cm gefalzt, dann eingeschnitten und geklebt, für die Dekostreusel. Dieses Teil wird an der Windradfolie befestigt, mit Dekostreuseln gefüllt und beim Verschließen der Box vorsichtig nach unten gedrückt.

Die Karte hat die Maße 12 x 9,5 cm und wird bei 6 cm gefaltet.

Farbkarton Brombeermousse 9 x 5,5 cm, Designerpapier 8,5 x 5 cm.

Dann benötigt ihr zwei gestempelte und ausgestanzte Eiswaffeln mit je zwei Eiskugeln. Dazwischen kommt das bereits erwähnte Schaumklebeband.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Verschenken! Wenn ihr Fragen dazu habt, dann meldet Euch gerne bei mir.

Auch Anja hat sich für heute noch was Schönes ausgedacht. Einfach auf den Namen klicken und schon kommt ihr wieder zu

–> ANJA von STEMPELITIS

Haben Euch unsere Ideen gefallen? Dann schaut doch auch morgen wieder rein und hüpft hin und her oder her und hin…

Das Wochenende hat begonnen! Vielleicht bleibt ja ein bisschen Zeit zum Basteln?

Liebe Grüße von

Silke 😃

Bloghop Produktreihe “Eisdiele” – Teil 3/5

HEUTE: Zeit für eine Eiszeit?

Heute ist schon der dritte Tag unseres verrückten Bloghops zum Thema “Eisdiele”. Anja und ich haben wieder zwei tolle Projekte für Euch vorbereitet.

Mein heutiges “Eis” ist auf den ersten Blick relativ klein. Die Hülle hat gerade mal eine Größe von 4 x 7 x 1,5 cm.

Wenn man sie umdreht und von oben reinschaut kann man erkennen, dass sich darin etwas verbirgt. Was wird das wohl sein?

Zieht man vorsichtig an der Schlaufe, kommt eine Eiskugel zum Vorschein, beschriftet mit “EIS-“:

Und wenn man weiterzieht…

…erscheint Kugel für Kugel ein EIS-GUTSCHEIN in XXL:

Genau 10 Kugeln sind auf der Eiswaffel gestapelt. Coole Überraschung, nicht wahr?

Die Eiskugeln haben die Farbkombinationen Lindgrün/Olivgrün – Blütenrosa/Ziegelrot – Flieder/Brombeermousse – Aquamarin/Bermudablau. Mit der jeweils helleren Farbe ist die Eiskugel gestempelt, mit der dunkleren Farbe die entsprechenden Streusel. Hier ist nun auch endlich die Elementstanze “Eistüte” zum Einsatz gekommen, sowohl für die Eiskugeln als auch für die Eiswaffel in Zimtbraun. Aus passendem Farbkarton sind die Buchstaben ausgestanzt.

Und dann ist die kleine Hülle leer. Um sie zu basteln benötigt man ein Stück Farbkarton in der Größe 8,5 x 12 cm. Gefalzt wird an der kurzen Seite bei 1,5 cm (für den Boden) und an der langen Seite bei 4 / 5,5 / 9,5 / 11 cm. Der 1 cm am Rand ist die Klebelasche.

Ich habe die Seitenflächen der Hülle jeweils mit Designerpapier (2 Stück à 1 x 6,5 cm, 2 Stück à 3,5 x 6,5 cm) beklebt. Das Eis ist ebenfalls aus dem Designerpapier ausgeschnitten, dazu verwendete ich noch zwei Stückchen Geschenkband und ein Etikett mit einem gestempelten Text als weitere Deko.

Hier zeige ich Euch noch, wie die Eiskugeln miteinander verbunden werden:

Zwischen den einzelnen Eiskugeln befindet sich jeweils ein Stück Geschenkband. Das ist ca. 2,5 cm lang. Es wird vorne an der Oberseite der unteren Kugel sowie hinten an die Oberseite der oberen Kugel befestigt. Das ist ein bisschen Fummelei, aber wenn man den Dreh mal raus hat, ist es gar nicht so schwer.

Wenn man nun die einzelnen Teile übereinander legt, dann passen sie wieder in die kleine Hülle und können prima verschenkt werden. 🍦😋 Bei der aktuellen Hitzewelle freut sich doch bestimmt jeder über so ein riesiges Eis!

Ich packe jetzt meinen Eis-Gutschein wieder ein, Ihr könnt zwischenzeitlich schon mal weiter hüpfen zu

–> ANJA von STEMPELITIS

So, das Bergfest hätten wir geschafft. Morgen ist schon der 4. Tag des Bloghops. Schaut gerne wieder rein und lasst Euch von unseren Ideen inspirieren.

Liebe Grüße von

Silke 😃

Bloghop Produktreihe “Eisdiele” – Teil 2/5

HEUTE: Grußkarte mit EIS-VERSCHLUSS

Heute geht es direkt weiter mit unserem “eiskalten” verrückten Bloghop. Wir (Anja und ich) haben weitere tolle Ideen für Euch vorbereitet.

Diesmal ist es bei mir eine Karte, die mit einem Eis am Stiel verschlossen ist. Wie das funktioniert, erkläre ich Euch mit den nächsten Bildern…

Wenn man das Eis mit dem Papp-Strohhalm-Stiel nach oben aus der Lasche zieht, dann kann man die Karte nach rechts und anschließend nach links aufklappen.

Innen ist dann viel Platz vorhanden, um seine Grüße oder Wünsche reinzuschreiben. Oder man stempelt noch ein bisschen weiter. Das ist natürlich jedem selbst überlassen…

Hier seht ihr den “Verschluss”: Die kleine Öse ist auf der linken Vorderseite aufgeklebt (ähnlich wie ein kleiner Koffergriff) und erscheint in dem kleinen Loch, wenn man die rechte Seite darüber klappt. Dann kommt das Eis zum Einsatz und die Karte kann damit verschlossen werden.

Zum Nachbasteln hier noch die Maße:

Farbkarton Flieder: 26,2 x 14,85 cm, falzen an der langen Seite bei 10,3 und 20,8 cm.

linke Vorderseite: Farbkarton Brombeermousse: 9,8 x 14,35 cm, Designerpapier: 9,3 x 13,85 cm

rechte Vorderseite: Farbkarton Brombeermousse: 5 x 14,35 cm, Designerpapier: 4,5 x 13,85 cm

Das kleine rechteckige Loch hat die Maße von ca. 0,6 x 0,8 cm, der Streifen für den Verschluss ist Farbkarton Brombeermousse in der Größe von ca. 0,5 x 2,5 cm. Das Loch und die Öse müssen an den Durchmesser des Strohhalmes angepasst werden.

Dann noch ein Eis stempeln, ausschneiden und an ein Stück Papp-Strohhalm kleben, damit wird die Karte verschlossen.

Da dies ja immer noch der Mini-Bloghop ist, seid ihr entweder wieder von Anja hierher gekommen oder ihr könnt von hier wieder zu Anja weiter hüpfen. Einfach auf den Namen klicken und schon kommt ihr zu

–> ANJA von STEMPELITIS

Ich hoffe, Euch haben auch diese beiden Ideen zu dieser Produktreihe gefallen. Morgen ist schon Bergfest, aber es kommen ja noch ein paar Ideen. Einfach wieder bei Anja oder bei mir starten, dann zum anderen Blog “rüber” hüpfen.

Jetzt startet gut in den Donnerstag. Ich sende Euch liebe Grüße,

Silke 😃