Produktreihe Neue Horizonte

Vor einiger Zeit ist diese Produktreihe aus dem aktuellen Minikatalog bei mir eingezogen. Jetzt hatte ich endlich Zeit, sie ausgiebig zu testen. Ich zeige Euch, was in der Reihe alles enthalten ist und anschließend meine ersten drei Werke, die ich damit gebastelt habe:

Art. Nr. 157784 – 95,- €

Die Produktreihen-Kollektion Neue Horizonte beinhaltet folgende Artikel: 

  • Stempelset “Am Horizont” (10 % Preisnachlass)
  • Stanzformen “Horizont” (10 % Preisnachlass)
  • Designerpapier 6″ X 6″ (15,2 X 15,2 cm) Neue Horizonte
  • 1/8″ (3,2 mm) Baumwollband im Kombipack (Abendblau, Blütenrosa)
  • Lack-Akzente Kieselsteine (Dunkelgrau, Hellgrau, Zimtbraun)

Alle Artikel können natürlich auch einzeln bestellt werden.

Produktfarben: Abendblau, Bonbonrosa, Brombeermousse, Calypso, Freesienlila, Gartengrün, Hummelgelb, Lodengrün, Magentarot, Olivgrün, Papaya, Seladon

Leider waren die Kieselsteine während meiner Bestellung nicht lieferbar, deswegen findet Ihr sie nicht auf meinen Karten, das wird noch nachgeholt 😉

Um mich mit einem Set anzufreunden und die Möglichkeiten zu erkennen, gestalte ich gerne eine Karte, die als Vorlage im Katalog abgebildet ist. Etwas Farbkarton in Abendblau für die Karte, ein Stück Designerpapier für den Hintergrund, einige Stanzteile, etwas Band und die Vögel, Gräser und den Text auf Grundweiß gestempelt, fertig war die erste Karte.

Nur beim Zaun habe ich ein weiteres Designerpapier “Ganz mein Geschmack” verwendet. Das hat eine tolle Holzstruktur, so sieht mein Zaun wie ein ‘echter’ Holzzaun aus.

Meine zweite Karte besteht aus den gleichen Grundmaterialien, ist aber etwas schlichter.

Die Bäume habe ich in zwei verschiedenen Grüntönen gestempelt, die hellen Bäume sind aus dem Designerpapier ausgestanzt und aufgeklebt.

Ein passender Text und der kleine Vogelschwarm vollendeten hier meine Karte.

Zum Schluss ist noch eine Trauerkarte entstanden:

Hier habe ich eine Karte in Grundweiß verwendet und einen Hintergrund in Abendblau aufgeklebt. Darauf klebt ein zugeschnittener Bogen Designerpapier, der selbst schon wie eine kleine Landschaft aussieht.

Die Berge sind aus zwei Stanzteilen zusammengefügt, die ich ebenfalls aus dem Designerpapier ausgestanzt habe. Der See davor ist wieder aus Farbkarton Abendblau. Auch hier durfte dann der Vogelschwarm nicht fehlen. Das Schild mit dem Text ist auch ausgestanzt, habe ich aber noch etwas zurecht geschnitten, damit es zur Schriftgröße passt.

Mit diesem Set kann man sich gestalterisch in seine eigenen Horizonte träumen. Das hat mir sehr viel Spaß gemacht und es werden sicher noch weitere “Karten der Horizonte” entstehen…

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüße,

Silke 😃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.