Mohnblüten

Am Wochenende war bei uns das Wetter herrlich, zum Glück ist es das weiterhin! Da kann man sich ja bald wieder auf frische Blumen und sattes Grün in der Natur freuen. Ich habe mich bei meinen Projekten diesmal für die Mohnblüten aus dem Jahreskatalog entschieden. Bis sie in der Natur blühen, dauert zwar noch ein wenig, aber auf meinem Basteltisch durften sie sich schon mal in voller Pracht zeigen.

Ich habe mich wieder mal für ein Set entschieden, diesmal eine Grußkarte im Querformat und eine Leckereien-Schachtel „Für immer im Herzen“ (Minikatalog S. 11, Art.Nr. 154285).

Meine Grundfarben waren Grüner Apfel und Tannengrün, sowie Kirschblüte und Kussrot. Auch in vielen anderen Farben wirken die Blüten toll, wie man beispielsweise im Katalog sehen kann.

Für den Hintergrund habe ich ein Stück Designerpapier „Ganz mein Geschmack“ ausgewählt. Danach glühte meine Stanzmaschine, mit der alle Blüten-, Blätter- und Knospenteile aus den Stanzformen „Mohnblüten“ (JK Seite 19 und 178, Art.Nr. 151594) ausgestanzt wurden.

© Stampin’ Up!

Die Schiebe-Schachtel, in die ganz schön war reinpasst, habe ich passend im gleichen Design dekoriert:

Nur der Text auf dem Etikett (Stanze „Oval-Duo“) ist anders. Auf der Grußkarte aus dem Stempelset „Schachtelweise Liebe“, auf der Leckereien-Schachtel aus dem Stempelset „Ovale Grüße“.

Und wenn man genau hinschaut, kann man erkennen, dass die Ränder der Motive mit dem Glitzer-Pinselstift „Wink of Stella„ beglitzert wurden.

Ich hoffe, das schöne Wetter bleibt noch ein Weilchen, da können wir in den nächsten Tagen unseren Garten auf Vordermann bringen. Damit bald wieder alles schön blühen kann… ☺️

“Es ist doch erstaunlich, was ein einziger Sonnenstrahl mit der Seele des Menschen machen kann.”
Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag wünscht

Silke 😀

Workshop-Rückblick 18.10.2019

Oh, das war wieder ein leckerer Abend, und der gesamte Bastelkeller hat geduftet…

Stampin’ Up! und Thermomix haben sich im Workshop getroffen und es sind tolle Sachen dabei entstanden.

Hier mal meine Vorlagen, weiter unten dann die Ergebnisse der Teilnehmerinnen:
Ein Gläschen für Pflaume-Blaubeer-Tomaten-Konfitüre (ja, das schmeckt wirklich!), eine kleine Flasche für Apfel-Ketchup.

Ein weiteres Fläschchen für Pflaumenlikör und ein Glas für Apfel-Kürbis-Chutney.

So, nun zu den fertigen Projekten:

Das Glas mit dem Chutney bekam eine Banderole, die wir mit dem Stempel “Birch” bestempelt haben. Darauf kleben ein Apfel und ein Kürbis aus dem “Ernte-Gruß-Fest”. Den Deckel haben wir mit bestempeltem Packpapier eingehüllt und mit einer Schleife aus Leinenfaden verziert.

Die Likörfläschchen erhielten einen herbstlichen Anhänger, gestanzt mit der Anhängerstanze “Bezaubernder Anhänger”, geprägt mit den “Holzdielen”. Darauf kleben zwei filigrane Blätter aus dem Set “Aus jeder Jahreszeit” und ein Etikett aus dem Produktpaket “Schachtelweise Liebe”.

Die Flasche mit dem Apfel-Ketchup haben wir mit einer Banderole verziert. Die Grundfarbe sowie das bestempelte Etikett sind aus schiefergrauem Farbkarton, die filigrane Deko ist Farbkarton Grüner Apfel, ausgestanzt mit einer Form aus den “Zierbanderolen”.

Das kleine Gläschen für die Konfitüre hat einen Streifen Designerpapier “Herbstfreuden” um den Bauch gebunden bekommen, die wir mit einer Schleife in Minzmakrone verziert haben. Auf dem Deckel kleben verschieden große ausgestanzte Kreise sowie ein Etikett aus der “Stanz-Box Exquisite Etiketten”. Hier findet man für verschiedene Anlässe den passenden Text.

Das waren unsere vier Leckereien, die wir schöne passend verpackt haben. Es hat wieder riesig viel Spaß gemacht!

Ich freue mich schon auf die nächsten Workshops…

Aktuelle Termine und freie Plätze sowie ein Anmeldeformular findet man HIER (klick).

Liebe Grüße von

Silke 😀

Gastgeschenke Perfekte Päckchen

Für den letzten Workshop “Stampin’ Up! meets Thermomix” hatte ich noch einmal diese süße neue Schachtel als Gastgeschenke gefertigt.

Man benötigt hierfür die Stanzformen “Perfekte Päckchen”. Das große Stanzelement wird zwei mal ausgestanzt. Diese habe ich dann mit dem Blütenornament aus dem Stempelset “Schachtelweise Liebe” auf den beiden Stanzteilen bestempelt.

Nach dem Zusammenkleben habe ich noch eine Kleinigkeit in der Schachtel versteckt, bevor ich sie durch das Einstecken der seitlichen Laschen verschlossen habe.

Für den Anhänger habe ich eine Blüte und Blätter aus dem oben genannten Stempelset verwendet und mit der Stanze “Exquisites Etikett” ausgestanzt. In der Stanz-Box “Exquisites Etikett” befinden sich auch 6 passende Stempel, von denen ich das “Hallo” ausgewählt habe.

Das Etikett habe ich noch gelocht, anschließend auf das “Wellenförmige Spitzenband” gefädelt und mit einer Schleife um die Schachtel gebunden. So hat jeder ein Begrüßungsgeschenk auf seinem Platz vorgefunden.

Die schön dekorierten Leckereien aus dem Workshop zeige ich euch dann im nächsten Beitrag.

Bis bald, liebe Grüße von

Silke 😀

Produktpaket Schachtelweise Liebe

Habt Ihr im neuen Katalog schon die schöne neue Schachtel entdeckt? Sie ist auf Seite 27 als Produktpaket mit 10 % Preisvorteil zusammen mit dem Stempelset “Schachtelweise Liebe” erhältlich.

Ich musste sie natürlich gleich haben und auch ausprobieren. Das geht leichter, als ich dachte 😉

Man muss zweimal die Stanzform aus “Perfekte Päckchen” ausstanzen (hier: Blütenrosa), dann falten, an den richtigen Stellen zusammen kleben und nach dem Verschließen die seitlichen Laschen einstecken.

Vor dem Falten und Kleben habe ich den Farbkarton in den Farben Rokoko-Rosa und Pfauengrün (neue InColors!) mit Blättern und Blüten aus dem Set “Schachtelweise Liebe” bestempelt.

Mit dem gestreiften Organdy-Band schnürte ich eine große Schleife um die fertige Schachtel.

Für das Etikett habe ich einen Spruch aus dem Stempelset ausgewählt und auf ein Stück weißen Karton gestempelt. Die Stanzform für das Etikett ist im Set enthalten. Mit einem Stück weißer Kordel ist das Etikett an der großen Schleife befestigt.

Die fertige Schachtel hat eine Größe von 8,9 x 5,4 x 3,5 cm. Da passt schon einiges rein…

Viel Spaß beim Ausprobieren und Verschenken!

Liebe Grüße von

Silke 😀